Unser Wochenende in Bildern

Am Freitagmorgen hatte der Maxi mich gefragt, als ich ihn weckte: „Müssen wir jetzt sechs Tage in die Schule gehen?!“ „Nein, nur 5.“ „Ich habe aber mitgezählt, heute ist schon der sechste!!“ Der Maxi war also schon am Freitag reif fürs Wochenende. Dementsprechend hat er am Samstag dann auch am längsten geschlafen, während es sich der Mini schon mit uns gemütlich gemacht hatte.

Nach dem Frühstück machte ich mich auf zum Elternsprechtag in der Schule. Es war ein schönes Gespräch und die Inhalte des Gesprächs waren nicht geeignet, mich zu schockieren…

…ganz anders als die Kritzeleien an der Wand im Flur. Sowas machen Grundschüler?

Die Einkäufe hatte ich wieder bestellt, aber weil die Einkäufe erst abends geliefert wurden und wir mittags vor einem leeren Kühlschrank standen, mussten wir trotzdem kurz los. Ich war mir nicht sicher, ob ich Apfelsinen bestellt habe. Lieber mal welche mitnehmen.

Am Abend kamen unsere Einkäufe und ich hatte Apfelsinen bestellt. Sogar zweifach. Wir werden also in der kommenden Woche alle jeden Tag ein großes Glas frischgepressten Saft zum Frühstück zu uns nehmen müssen.

Am Sonntagmorgen musste der Maxi wieder tapfer sein, denn er musste bereits um 9:00 beim Hockeyturnier sein. Fürs Hockey aufzustehen ist aber offenbar um einiges leichter als für die Schule…

Maxi auch ein Tor geschossen! Gegen Marienburg! Das ist toll!

Der Mann war in der Zwischenzeit mit dem Mini bei den Nachbarn zu deren alljährlichen Adventstreffen eingeladen (das dieses Jahr vor dem 1. Advent stattfand). Nach dem Turnier kamen Maxi und ich noch kurz dazu, dann stand schon der nächste Termin an.

Meine Mama hatte Namenstag.

Also fuhren wir nach Krefeld, um mit ihr zu feiern.

Zur Begrüßung gab es „Männerkuscheln“.

Meine Mama und ich haben auch gekuschelt. Meine Schwester kam mit Mann und ihren beiden Mäusen auch noch dazu und so bin ich aus dem Kuscheln gar nicht mehr rausgekommen. Schade, dass meine mittlere Schwester im Ausland lebt und ständig diese herrlichen Familientreffen verpasst. Weil sie im Januar ihr zweites Kind erwartet , sehen wir sie auch leider zu Weihnachten nicht. Aber ratet, wer die erste sein wird, die sich ins Flugzeug setzen wird, sobald das Baby da ist! Ich werde schließlich Patentante!

Jetzt ist es 21  Uhr und der Maxi schläft. Den Mini höre ich noch in seinem Zimmer herumwurschteln. Ich wünschte, ich bräuchte so wenig Schlaf wie er…

Habt eine schöne Woche!

Eure Halima

Was machen andere Familien eigentlich am Wochenende? Susanne sammelt die Bilder auf Geborgen Wachsen.

1 Kommentare

  1. Das hört sich nett an! Und wow, Ihr seid drei Schwestern! Und alle haben Kinder. Wäre ein schönes Familientreffen so alle zusammen. Mich würde interessieren, wohin Dich dann das Flugzeug bringen wird? Noch Europa? Italien? Oder Amerika?
    Und passt auf, dass Ihr keinen Vitaminschock bekommt 😉 aber so kriegt Euch die Erkältungswelle bestimmt nicht. Schöne Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.