Auch an blöden Tagen

Ich habe es einfach so hingeschrieben, als wäre es das einfachste der Welt: Wie einfach Familie sein kann! Dabei ist es in Wahrheit längst nicht immer einfach. Im Gegenteil.

Natürlich hatte ich in meinem letzten Post von Familie im Urlaub gesprochen, und das ist eine ganz andere Geschichte als die von der Familie im Alltag. Dennoch musste ich über mich selber und meinen eigenen Text schmunzeln, als sich schon am nächsten Tag meine Söhne so sehr und so ausdauernd in den Haaren hatten, dass ich am liebsten laut fluchend abgereist wäre.

Also erzähle ich Euch heute die andere Geschichte meiner Familie. Weiterlesen

Meine Kinder sind geimpft (Werbung)

Stillen oder Flasche? Familienbett oder eigenes Zimmer? Tragen oder Kinderwagen? Die Entscheidungen, die wir als Eltern für das Leben mit unseren Kindern treffen, sind so individuell wie wir selbst. Mit meinem Blog möchte ich keine Anleitung für die Elternschaft geben, aber ich lasse Euch regelmäßig teilhaben an meinem Blickwinkel auf kleine Kinderseelen. So emotional es dabei meistens zugeht, manchmal bin ich auch ganz verkopft. Bei der Frage nach der Einschulung vom Maxi war das so. Und beim Thema Impfen. Weiterlesen

Kinderseelen im Urlaub

Die Sonne glitzert auf dem Wasser. Die Mittagssonne brennt unerbärmlich und die einzige Bewegung, zu der man noch fähig ist, ist gelegentlich ein kühles Eis zum Mund zu führen. Die Kinder scheinen die Hitze gar nicht zu bemerken. Vielleicht, weil ein kühler Wind vorne am Meer weht, vielleicht aber auch, weil sie so beschäftigt sind. Die bauen nämlich einen Staudamm gegen die Wellen. Es ist ein sinnloses Unterfangen, aber das ist ihnen egal. Sie bauen und bauen und brechen in eine Mischung aus Jauchzen und Schimpfen aus, Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern

Es sind Sommerferien. Der Maxi hat also sechseinhalb Wochen frei und der Mann und ich zwei. Nichts gegen die Offene Ganztagsbetreuung, aber ich wollte dem Maxi lieber Sommerferien ganz ohne die Schule bescheren. Also geht er in verschiedene Camps, bleibt zu Hause oder- so wie letzte Woche- verbringt ein paar Tage bei Oma und Opa. Weiterlesen