Unser Wochenende in Bildern

Endlich Wochenende- und dann regnet es!  So ein Mist! Obwohl- eigentlich hatten der Mann und ich ein paar Dinge im Garten zu tun, und um ehrlich zu sein: Gartenarbeit macht uns jetzt nicht so richtig Freude, um es mal freundlich auszudrücken. Also war der Regen so schlimm auch wieder nicht.

Erstmal haben wir die Einkäufe erledigt. Der Plan war, dass Einkaufen demnächst viel einfacher und schneller geht, weil wir ja die Kinder beim AuPair lassen können. Das ist ja auch viel lustiger für die Kinder, wenn sie zu Hause spielen dürfen. Dachten wir. Tatsächlich bestehen die Jungs darauf, dass sie mit uns einkaufen gehen. Es ist ja auch nicht dasselbe, wenn man Brezeln mitgebracht bekommt, wie wenn man sich die selber am Automaten zieht. Na schön!

Wochenende in Bildern

Das Regenwetter haben wir dann genutzt, um unsere Abschiedsgeschenke für die engsten Erzieherinnen fertig zu basteln. Denn ja! Morgen beginnt Maxis letzte Kita-Woche. Ich hoffe, die Damen freuen sich, es war nämlich verdammt viel Arbeit! Die Arbeit hat aber Spaß gemacht; ich mag dieses ganze Bastelzeugs ja immer sehr, weil es mich auf die entsprechenden Ereignisse ein bißchen vorbereitet- ich muss das schließlich auch erstmal begreifen, dass mein Baby in die Schule kommt.

Wochenende in BildernInsgesamt war es wegen des schlechten Wetters ein Indoor-Tag, aber das ist ja auch mal ganz schön. Ausnahmsweise durften die Kinder mit den Legosteinen im Wohnzimmer spielen. Eigentlich haben sie im ganzen Haus mehr als genügend Platz dafür, deswegen will ich sie nicht im Wohnzimmer haben, aber weil wir gestern eben alle zusammen so schön im Wohnzimmer hingen, war das okay.

IMG_7854

Und die Wohnzimmerdeko haben wir auch schonmal angepasst- wie gesagt, ich muss mich mental vorbereiten.

IMG_7872

Am Abend sind der Mann und ich zusammen essen gegangen. Dieses Mal hat es auch super geklappt, dass sich die Jungs vom AuPair ins Bett bringen liessen. Der Mini hat nämlich nach wie vor seine Probleme damit. Das hat uns etwas nervös gemacht, deswegen haben wir das AuPair trotz unseres selbst auferlegten Handyverbots während des Abendsmal kurz angefunkt. Da schliefen die Kinder aber schon. Super!

IMG_7866 Am nächsten Morgen haben alle bis 8:00 geschlafen. Das war mir ein bißchen zu wenig Schlaf, deswegen brauchte ich mehrere Runden Kaffee. Die Kaffeemaschine haben wir inzwischen fürs AuPair auf Spanisch eingestellt 🙂
FullSizeRender

Während Maxi und der Mann zum Schwimmkurs fuhren, habe ich mit Unterstützung des AuPair an der Tischdeko für die Einschulung gebastelt. Vielleicht habt Ihr auch schon die schöne Girlande bei mir auf Instagram gesehen. Das ist nämlich ein Free-Printable von Engel und Banditen und so wunderschön!

Wochenende in Bildern

An Nachmittag fuhren wir auf den Drachenfels, das AuPair muss schließlich die Umgebung kennenlernen. Ich liebe es dort oben <3

Wochenende in Bildern

IMG_7891

Die Kinder haben es auch geliebt.

Wochenende in Bildern

Wobei es ja auch für jede Vorliebe das Passende gab.

IMG_7897

Den Hinweg haben wir mit der Bahn erledigt; der Aufstieg ist sonst viel zu anstrengend mit Kindern. Bergab gehen wir aber immer zu Fuß. Das ist so eine herrliche Strecke und es gibt für die Kinder so viel zu entdecken.

IMG_7904

Auf diese Weise braucht man allerdings auch mindestens 1,5 Stunden für den Abstieg- aber sonntags hat man ja schließlich Zeit.

IMG_7908 IMG_7913 Am Ende so eines Tages muss man natürlich duschen. Die Kinder wollten unbedingt im Garten duschen. Kein Problem, fand ich.
IMG_7933

Möchte jemand raten, wie lange der Spaß gedauert hat? 😉

Wir haben also schließlich doch die warme Dusche im Badezimmer vorgezogen und jetzt liegen die zwei müden Kinder in ihren Betten. Ich fand, es war ein wunderschönes Wochenende.

Noch mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne auf  Geborgen Wachsen.

Habt eine schöne Woche!

Mamablog Mama Mia

 

 

Ein Gedanke zu “Unser Wochenende in Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.