Lillydoo- die neue Superwindel? (Werbung)

Eine Ära geht zu Ende: Nach fünfeinhalb Jahren Wickeln ist seit ein paar Wochen auch mein Jüngster ohne Windeln unterwegs. Endlich kann ich ohne zusätzliches Handgepäck aus dem Haus gehen. Na gut, es ist nicht so, als hätte ich immer eine Ersatzwindel in der Tasche gehabt. Schön wär´s. Statt dessen ist meine Freundin Julia mehr als ein Mal durch die Nachbarschaft gestreift wenn wir bei ihr zu Besuch waren und hat bei allen Familien mit kleinen Kindern geklingelt, um zu fragen, ob jemand ihrer unvorbereiteten Freundin und ihrem Sohn eine Windel zur Verfügung stellen könnte. Weiterlesen

Schulkinder sind auch nur Menschen

Manchmal ist es zum Verzweifeln. Noch nie fand ich die Bezeichnung „mit dem falschen Fuß aufgestanden“ so einleuchtend wie seit ich Kinder habe. Genauer gesagt: Ein Bald-Schulkind.

An manchen Tagen kommt er mir so verdreht vor, als hätte er eigentlich linksherum laufen wollen, was jedoch der rechte Fuß leider nicht mitbekommen hatte und nun sind die Beine verknotet. Dem Kind bleibt dann nichts anderes übrig, Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern

Endlich Wochenende- und dann regnet es!  So ein Mist! Obwohl- eigentlich hatten der Mann und ich ein paar Dinge im Garten zu tun, und um ehrlich zu sein: Gartenarbeit macht uns jetzt nicht so richtig Freude, um es mal freundlich auszudrücken. Also war der Regen so schlimm auch wieder nicht. Weiterlesen

Die steigen nicht aus! Entspannt verreisen.

Ich war ja dagegen. Als der Mann vorschlug, wir könnten den Kindern für unsere Autofahrt nach Italien so eine Art Bordcomputer kaufen, habe ich protestiert.
„Quatsch! Die können aus dem Fenster gucken. Das haben wir schließlich früher auch gemacht!“ Manchmal bin ich ein bißchen altmodisch.

Wenige Tage später war ich mit beiden Jungs im Auto unterwegs. Es war nur eine 20 minütige Fahrt, aber Weiterlesen

Und bald ein Schulkind

Weisst Du, was ich wirklich gerne wissen würde, Maxi? Ob Du Dich eigentlich noch so sehr auf die Schule freust, wie vor ein paar Monaten. Aber jedes mal, wenn ich Dich das frage, sagst Du nur „ja“ und damit ist das Thema für Dich erledigt. Du erzählst mir nichts von Deiner Aufregung oder von eventuellen Ängsten. Du fragst auch nichts mehr über die Schule. Du gehst da jetzt halt einfach hin. Weiterlesen

Familiengeschichten, die mein Esstisch erzählt (Werbung)

Alles an dieser Wohnung war wunderbar. Der Tisch war da nur ein Punkt von vielen. Eine Gründerzeitwohnung in der Bonner Südstadt, mit Stuck und hohen Decken.

Es war die erste gemeinsame Wohnung mit dem Mann und eigentlich auch die erste richtige Wohnung überhaupt. Ein richtiges Zuhause, groß und kein bißchen studentisch mehr. Ich hatte so viel Freude dran, diese Wohnung einzurichten. Ich feilschte mit dem Mann um jedes Möbelstück, dass wir aus unseren alten Wohnungen in die neue brachten und jedes neue Teil Weiterlesen

Wie ist das Leben mit AuPair?

Heute vor einer Woche ist unser erstes AuPair Mädchen angekommen. Am Abend ihrer Anreise war ich so aufgeregt, wahrscheinlich noch aufgeregter als sie. Worüber sollen wir reden? Was wird soll ich ihr zu essen machen? Werden wir uns mögen? Und vor allem: Wie wird es sein? War es die richtige Entscheidung? Kurz bevor der Mann und sie vom Flughafen kamen, war ich kurz davor, wegzulaufen. Weiterlesen