Unser Wochenende in Bildern aus Italien

Dieses Wochenende in Bildern ist sonnendurchflutet. Italien! Genau gesagt: Elba!
Der Maxi hatte sich diesen Urlaub gewünscht. Eigentlich wollte er nach Spanien. „Geht auch Italien?“ habe ich gefragt. „Wird man da braun?“, war die Rückfrage, und als ich bejahte, war Italien für ihn geritzt.

Auf Elba war ich schon vor vielen Jahren einmal mit meinen Eltern und es war einer der schönsten Urlaube meines Lebens. Als uns ein Bekannter den Tipp für eine schöne Unterkunft (darüber berichte ich Euch noch) auf Elba gab, haben wir sofort gebucht.

Nach einer langen Fahrt sind wir am Freitag Abend in Elba angekommen.

Wochenende in Bildern

Der Mini ist völlig verrückt nach den Pferden hier. Er sagt ihnen jeden Abend Gute Nacht und begrüßt sie am Morgen. Also sind wir auch am Samstag zuallererst zu den Pferden gegangen.

WIB

Nein, nicht zuallererst. Davor war ich schon joggen. Da man hier ständig bergauf und bergab läuft, bin ich nach 15 Minuten total platt. Aber immerhin.

WIB

Nach dem Frühstück fuhren wir an den Strand. Es ist ein kleiner Strand, der zum Hotel gehört und der in einer wunderschönen Bucht liegt.

Wochenende in Bildern

Maxi könnte stundenlang im Sand am Wasser spielen.

Wochenende in Bildern

Der Mini spürt wohl, dass seine Haut sonnenempfindlicher ist und bleibt lieber mit dem Papa im Schatten. Spaßeshalber haben wir schon gesagt, das wir nächsten Sommer getrennt Urlaub machen: Maxi und ich im Süden, der Mini und der Papa in Schweden.

In der Strandbar gibt es herrliches Essen.

WIB

Die Kinder ernähren sich hauptsächlich von Eis.

WIB

Das Wasser ist noch relativ kalt. Finden wir jedenfalls.

IMG_6559

Wenn man einmal drin ist, ist es natürlich herrlich!

Am Abend sagt der Mini noch schnell den Pferden Gute Nacht, danach wird geschlafen.

Am Sonntag haben wir einen Spaziergang über die riesige Anlage gemacht. Rundherum hat man den herrlichsten Meerblick. Und außer uns sind kaum Leute hier. Es ist ein Traum.

Wochenende in Bildern

Die Kinderbetreuung hat ein Highlight vorbereitet: Jedes Kind darf eine Runde reiten! Aber erstmal erklären sie den Kindern einiges über die Tiere. Selten habe ich meine Kinder so konzentriert gesehen.

Mini will unbedingt auf das größte Pferd. Na gut!

IMG_6280

Maxi ist ebenfalls begeistert.

WIB

Und als wäre das noch nicht aufregend genug, machen wir am Nachmittag eine Tour mit einem Schlauchboot. Das war wunderschön!

Wochenende in Bildern

Noch ein kleiner Abendspaziergang.

WIB

Noch mehr Bilder von unserem Italienurlaub teile ich auf meinem Instagram-Profil mit Euch.

Noch mehr Wochenenden in Bildern hat wie immer Susanne von Geborgen Wachsen für Euch.

Mamablog Mama Mia

 

 

6 Kommentare

  1. Liebe Mia, das ist ja ein ganz herrlicher Wochenend-Bericht. Ich hab Dir ja schon auf Instagram geschrieben…Ich hab den Gatten gleich mal informiert, das Elba ab sofort auf meine Urlaubswunschliste ganz oben steht. Ich bin auf weitere Berichte ganz gespannt. Schöne Zeit und Liebe Grüße Kerstin

  2. Wir waren bereits 2 Mal für einen Tagesausflug auf Elba. eine wunderschöne Insel mit vielen tollen Buchten und kleinem Restaurants. Im Moment ist ja noch Nebensaison aber bald gehts richtig los in Italien. Wir sind ja gerade in Apulien also nochmal tiefer-hier ist das Wasser schon ein wenig wärmer.
    Der Prinz ernährt sich auch nur von Eis…hehe.
    erholt euch gut und viel Spass
    liebe Grüße
    Dani

  3. Boah da wird man ja tatsächlich ein klitzekleines bisschen neidisch! So tolle Bilder! Genießt eure Urlaubszeit weiterhin und lasst es euch gut gehen! Hier in D verpasst ihr nichts! Plusminus 20 Grad aber überall sehr wechselhaft :/ Sommer geht irgendwie anders! Liebe Grüße, Vivi

  4. Toller Bericht,

    habe auch schon von einigen Bekannten gehört das Elba sehr schön sein soll. Eventuell wird das auch unser nächster Urlaub!

    Danke für die tollen Bilder

    Gruß Silke

Schreibe einen Kommentar zu Mama 2.0 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.