Von Schokoladen Eiern und gesunder Ernährung (Werbung)

„Nein danke, für mich keine Schokoladen Eier. Oh, warte, so ein Blätterkrokant- Dings würde ich vielleicht essen. Und dann noch eins mit Marzipan. Und das hier, ist das zartbitter Schokolade? Lecker!“- Nach Ostern wird mein Bauch wieder so aussehen, als hätte ich ein riesiges Osterei verschluckt. Dabei mag ich eigentlich gar keine Schokolade.

Schon als Kind hat mir meine Patentante immer ein Glas Oliven oder saure Gurken mitgebracht, und ich war damit glücklicher als meine Schwestern, die von ihr Süßigkeiten bekamen. Süßigkeiten sind einfach nicht mein Fall.

Ich ernähre mich gerne gesund, das ist einfach so. Ich esse in der Kantine jeden Tag Salat. Ich greife nie zu Pommes oder Pizza, sondern bin dort wirklich jeden Tag glücklich mit dem Salatbuffet. Aber obwohl ich spielend auf die empfohlenen 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag komme, habe ich immer mal wieder Mangelerscheinungen. Vitamin B – oder Eisenmangel zum Beispiel (und Vitamin D sowieso). Vom Arzt bekomme ich dann alle paar Jahre Tabletten verschrieben. Da kann man ja eigentlich auch gleich zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen, oder?

Ein solches Nahrungsergänzungsmittel ist zum Beispiel JuicePLUS+

Ernährung

In JuicePLUS+ ist das Beste aus 30 Sorten Obst, Gemüse und Beeren konzentriert und in Kapseln verarbeitet. Dazu werden die Früchte und das Gemüse vollreif geerntet und sofort im Anschluss mit einem eigens entwickelten Entsaftungs- und Trocknungsverfahren konzentriert. Dabei werden Wasser und nicht verwertbare Bestandteile entfernt und die Pflanzenstoffe schonend konzentriert.So bleibt der größtmögliche Anteil an Nährstoffen erhalten.
Ernährung

Ob solche Kapseln wirklich einen Nutzen haben? Fest steht natürlich, dass keine Nahrungsergänzung ein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung ist. JuicePLUS+ gibt es schon seit 20 Jahren und in dieser Zeit wurden viele unabhängige Studien an Universitäten und Forschungsinstituten durchgeführt, die die gesundheitsfördernde Wirkung der enthaltenen Inhaltsstoffe von JucePLUS+ bestätigt haben. Eine Liste der Studien und Ergebnisse könnt Ihr Euch auf juiceplus.com ansehen.

JuicePLUS+könnt Ihr übrigens auch Euren Kindern geben. Man hört ja so viel von kleinen Gemüseverweigerern 😉

Gesunde Ernährung

Ich gehe jetzt eine Runde laufen. Danach gibt es herrlichen Salat für mich zum Mittagessen. Wenn ich dann noch mit Nahrungsergänzungsmitteln versorgt bin, kann ich mich ja beruhigt in die Ostereiervöllerei begeben. Bei Blätterkrokant mache ich nämlich gerne eine Ausnahme von meiner Schokoladen-Abneigung. Und bei Marzipan. Und Zartbitterschokolade…

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest. Macht es Euch schön!

Mamablog Mama Mia

 

 

Ein Gedanke zu “Von Schokoladen Eiern und gesunder Ernährung (Werbung)

  1. Hallo liebe Mia,
    du musst immer bedenken, dass Vitamine fettlöslich sind und am besten immer noch die tierischen Fette vom Körper verarbeitet werden können. Darum nutzt der beste Salat nichts ohne ordentlich Öl oder Streifen irgendeines Tiers obendrauf. (Der Mensch ist „leider“ als Allesfresser gemacht – es kommt halt immer nur auf die Menge drauf an)
    Und die allermeisten und besten Vitamine nimmt der Mensch fast nur über Fleisch auf. (Manche sind so gut, wie nur in Fleisch zu finden)
    Aber wir geben unseren Kindern auch (vor allem in der Sonnenloseren Zeit) das eine oder andere Nahrungsergänzungsmittel…vorsichtshalber…
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.