Unser Wochenende in Bildern

Wochenende ist, wenn die Pizza auf dem Tisch steht. Leider haben wir diese Tradition in letzter Zeit ein bißchen schleifen lassen, aber am Freitagabend haben wir endlich mal wieder  Pizza gemacht. Sofort stellte sich das Wochenendgefühl ein. Ich finde solche Rituale herrlich!

Mamablog

Der Hockeyclub macht drei Wochen Osterferien, so konnten wir am Samstag endlich mal länger schlafen. Das haben blöderweise auch die Söhne erfahren, deswegen sind sie am Samstag extra früh aufgewacht (wie machen die das bloß?)!

Ich hatte um 11 Uhr einen Termin im Nagelstudio. Dachte ich. Eigentlich war der Termin erst um 11:15 Uhr. Daran alle Termine durcheinander zu schmeißen habe ich mich ja in letzter Zeit schon gewöhnt. Die 15 Minuten waren da ja noch harmlos.

Mamablog

Zur Abwechslung mal wieder french nails.

Mamablog

Danach wurden die Wochenendeinkäufe erledigt. Die Söhne bedienen sich da schon immer ganz selbstverständlich am „Buffet“.

Mamablog

Während meine Schwester am frühen nachmittag Fotos davon schickte, wie sie bei herrlichem Frühlingswetter auf ihrer Dachterrasse in Zürich angrillte (oder „grillierte“, wie der Schweizer sagt), haben wir uns auf dem Spielplatz die Füße abgefroren.

Mamablog

Am Abend starteten wir ein großes Abenteuer: Der Mann hatte beim Lieblingsitaliener einen Tisch bestellt- für 4 Personen! Ich fand das sehr süß, aber war auch skeptisch: Würden wir es über die Vorspeise hinaus schaffen?

Ja, haben wir! Zuerst so:

Mamablog

Und dann so:

Mamablog

Das war mir ein bißchen peinlich, aber immerhin konnte ich auf diese Weise das hier genießen:

Mamablog

Am Sonntag gab es ein spätes Frühstück mit den herrlichen Schweinereien, die Min und Papa letztes Wochenende aus Holland mitgebracht haben.

Mamablog

Danach gingen wir alle zusammen zu Maxis Schwimmkurs. Ich habe keine Ahnung, wie lange der Mini sich noch mit Zuschauen begnügen wird.

Mamablog

Den meisten Spaß hatten die Jungs aber nach dem Schwimmkurs auf dem Parkplatz.

Mamablog

Am Nachmittag hatten wir eine Verabredung bei den Wildschweinen.

Mamablog

Mamablog

 

Und ein paar Rentieren, wie der Mini sagt.IMG_3646

Und mit Anna von Berlinmittemom. Die war nämlich mit der Familie in Bonn. Ach, habe ich mich gefreut, als ich ihre Nachricht bekam. Anna und ich, das ist immer so schön! Ach ja, und der Kuschel war natürlich auch dabei. Diese Instagram Husbands sind auch nicht mehr das, was sie mal waren- fangen jetzt an, eigene Ideen umzusetzen. Tse!

Mamablog

Und dann haben wir das Wochenende beendet, wie wir es begonnen haben: Mit Schlemmerei!

Mamablog

Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Habt Ihr schon Osterferien? Genießt es!

Mamablog Mama Mia

 

 

 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

2 Gedanken zu “Unser Wochenende in Bildern

  1. Ich frag mich auch immer, was die Eltern nur früher ohne Smartphones gemacht haben. War bei unserem letzten Restaurantbesuch auch die einzige Lösung.
    LG Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.