Unser Wochenende in Bildern

8 Wochen ist es her, dass sich der Maxi das Bein gebrochen hat. An diesem Wochenende konnte er zum ersten Mal wieder zum Hockey. Er konnte es kaum erwarten! Der Mini war wie üblich dabei kaum zu bremsen und lief immer wieder aufs Feld. Eigentlich ist das erst für Kinder ab 4, aber ich glaube nicht, dass der Mini sich das noch lange sagen lässt.

IMG_0815

Anschließend sind wir zu meinen Eltern gefahren. Das ist jedes Mal eine Freude für die Jungs! Und seit wir dort immer auch die kleine Cousine treffen können, ist es noch schöner!

Wir gingen alle zusammen auf den Spielplatz.

Jpeg

Schon der Weg dahin ist ein Abenteuer!

Jpeg

Auf dem Spielplatz kann man den ganzen Tag verbringen.

Jpeg

Jpeg

Auch, weil man dort Flugzeuge beobachten kann.

Jpeg

Die Nacht war leider sehr kurz, aber ich habe es trotzdem genossen, mit beiden Kindern in einem Zimmer zu schlafen. Am nächsten Morgen habe ich erstmal eine Joggingrunde mit meinem Vater gedreht. Ich dachte, ich wäre fit, aber er war es, der das Tempo gemacht hat!

Später sind wir mit den Kindern in den Zoo gegangen. Die Tiere kenne ich ja schon alle, aber dieser Strauch war für mich neu:

IMG_0885 Das ist ein Liebesperlenstrauch und ich habe mich sofort verliebt und will auch so einen für den Garten! Die Kinder fanden die Tiere cooler. Und dass der Opa sie im Bollerwagen zog, weil sie nach der kurzen Nacht schon mit dem Offenhalten der Augen genug beschäftigt waren.

IMG_0884

IMG_0889

IMG_0901

Auf der anschließenden Heimfahrt ist tatsächlich kein Kind eingeschlafen. Deswegen schlummern sie jetzt frisch gebadet und müde von einem schönen Wochenende in ihren Betten.

Euch allen eine schöne Woche!

Mamablog Mama Mia

 

 

 

Die Wochenenden viele anderer Familien gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen.

2 Kommentare

  1. Ein Wochenende mit den Großeltern sorgt bei uns auch immer für einen ausgepowerten glücklichen Sohn nebst entspannten Sonntag Abend für die Eltern 🙂 … SchöneEindrücke. Wie immer, wenn ich bei Dir vorbei schaue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.