Kleine Genießer im August

Dieses Jahr können wir uns wirklich nicht beschweren. Nicht einmal ich, die eigentlich ständig friert, habe an diesem Sommer etwas auszusetzen. Es gab tatsächlich schon mehrere  Abende, an denen ich ohne Wärmflasche und ohne Decke auf dem Sofa gesessen habe. Jahaa!

Im Sommer ist es ziemlich einfach, die Kinder mit ausreichend Vitaminen zu versorgen. Es gibt Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pfirsiche, Melonen…eine riesige Vielfalt an köstlichem Obst, das sich als Snack eignet. Bei uns zu Hause herrscht nun wirklich kein Süßigkeiten-Verbot, aber ich freue mich trotzdem, wenn die Kinder mit Obst so zufrieden sind, wie sonst nur mit Keksen.

Wenn man jetzt auf den Markt geht (und in Bonn haben wir täglich einen riesigen Markt mitten in der Stadt), findet man auch eine großartige Auswahl an Gemüse. Und nie schmeckt es so gut wie jetzt. Die Tomaten zum Beispiel schmecken so herrlich nach Sonne!

Deswegen lautet das Motto für unser Kochen für Kinder in diesem Monat

„Sommergemüse“

Ich werde Euch ein schönes Gericht mit Zucchini und Tomaten zeigen und bin gespannt auf Eure Kreationen. Weil ich Tomaten wirklich liebe, würde ich mich besonders über viele Rezepte mit Tomaten freuen, aber natürlich könnt Ihr Euch auch an der ganzen Palette herrlichen Sommergemüses austoben.

Mein Post erscheint wie immer am 10. des Monats. Unter diesem Post könnt Ihr Euren Link zu Eurem Blog oder Instagram-Post zum Thema „Sommergemüse“ verlinken.

Einen wunderschönen, lauen Sommerabend wünsche ich Euch!

Mamablog Mama Mia

 

 

Alle Rezepte aus der Reihe „Kleine Genießer“ gibt es HIER zum Nachlesen.

 

 

2 Kommentare

  1. Sehr schön, wieder ein ganz tolles Monatsmotto! Tomate und Zucchini (dieses Jahr erstmals sogar wieder aus eigenem Garten) stehen bei uns derzeit sich ganz hoch im Kurs. Und neu entdeckt, als Kind selbst gehasst, rote Beete als Rohkost mit Balsamico-Balsam. Ok ich gebe zu, diese Entdeckung ist ausschließlich für mich 🙂
    Lieben Gruß und ich bin schon sehr gespannt auf die tollen Rezepte!

  2. Sommergemüse klingt lecker. Aber schwierig, die Aufgabe kindgerecht umzusetzen. Denn das meiste Gemüse wird hier ausschließlich im rohen Zustand verputzt. Aber vielleicht fällt mir ja noch was ein.
    Liebe Grüße
    Suse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.