Kühle Luft fürs Kinderzimmer (Werbung)

Ich trinke noch ein Gläschen Wein in der Hollywoodschaukel, dann gehe ich barfuß über den Rasen zurück ins Haus und ab ins Bett: Ich liebe Sommernächte!  Und ich liebe es, mit weit geöffnetem Fenster zu schlafen, aber das mache ich wirklich nur im Sommer- Stichwort Frostbeule!

Für meine beiden Söhne sind die aktuell hochsommerlichen Nächte dagegen eher anstrengend. Wenn sie ins Bett gehen, ist es noch sehr heiß und weil es draußen noch hell ist, können die Fenster nicht geöffnet bleiben. Außerdem lasse ich sie ungern bei offenem Fenster schlafen- nachher klaut die noch jemand. Das müsste zwar jemand mit einer sehr langen Leiter sein, aber Mütter gehen da ja gerne auf Nummer sicher!

Wie gerufen kam daher die Kooperationsanfrage für den Dyson Tischventilator. Ich habe sofort zugesagt- und bin begeistert!

IMG_7083Der Dyson Cool Ventilator ist nämlich ein bißchen anders als die anderen.

Er hat keine Rotorflügel, sondern erzeugt dank einer speziellen Technologie einen starken Luftstrom. Das ist ziemlich cool fürs Kinderzimmer, weil sich dadurch nämlich auch so kleine, neugierige Rabauken wie der Mini nicht an Rotorblättern verletzen können.  Dabei ist er 75% leiser als ein normaler Ventilator und verbraucht bis zu 40% weniger Strom.

Dyson

IMG_7086

Sehr gut gefällt mir auch die Sleep Timer Funktion. Man kann eine Zeit zwischen 15 Minuten und mehreren Stunden einstellen, nach der sich der Ventilator von alleine abschaltet. So haben die Kinder zwar kühle Luft zum Schlafen, liegen aber nicht die ganze Nacht in Zugluft. Man kann andererseits 10 verschieden Stufen für die Lüftung einstellen, und auf den niedrigeren Stufen kann man den Ventilator ruhig auch länger im Kinderzimmer laufen lassen.

IMG_7101
Foto by Maxi <3

 

Der Dyson Cool Ventilator hat eine kleine Fernbedienung. Ich mag eigentlich keine Fernbedienungen, weil die mir immer abhanden kommen und ich glaube, da haben kleine Fingerchen einen nicht unerheblichen Anteil dran. Die kleine Fernbedienung des Dyson Ventilators kann praktischerweise per Magnettechnik direkt oben auf dem Ventilator befestigt werden.

IMG_7082

Den Dyson Cool Ventilator gibt es in verschiedene Farben und Designs. Der Preis ist zugegebenermaßen stolz, aber nachdem der Ventilator bei uns in diesen Sommertagen tatsächlich jeden Abend bis etwa eine Stunde nachdem die Kinder eingeschlafen sind im Kinderzimmer läuft, kann ich ihn wirklich uneingeschränkt empfehlen.

Während ich dies schreibe, müsste sich der Ventilator gerade abschalten.

Ich hoffe, Eure Kinder schlafen schon!

Eine gute, kühle Nacht wünsche ich Euch.

Mamablog Mama Mia

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Kühle Luft fürs Kinderzimmer (Werbung)

  1. Klingt toll. Habe direkt mal recherchiert, doch 200-300 Euro sind dann doch zu viel. Vielleicht werden sie in den nächsten Jahren günstiger 🙂
    Danke für deinen Bericht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.