Nomi Hochstuhl von Evomove zu gewinnen

Ich hatte es Euch schon versprochen, und hier kommt endlich das Gewinnspiel:

Ihr könnt einen Nomi Hochstuhl mit Bügel (Basic Ausstattung) von Evomove im Wert von 238,- Euro gewinnen!

Ich erzähl´mal kurz etwas über dieses Möbel:

Bei uns ist er seit kurzem im Einsatz. Ich war erst etwas skeptisch, weil wir mit unseren Tripp Trapps sehr zufrieden sind und ich sie einfach auch für den Klassiker unter den Kinderstühlen halte. Vielleicht färbt die Neophobie meiner Kinder schon auf mich ab- jedenfalls war ich nicht besonders offen für einen neuen Kinderhochstuhl. Testen wollte ich ihn trotzdem.

Nomi6

Dann kam das Paket und ich dachte erst, die Firma hätte mir nur Zubehör geschickt und der eigentliche Stuhl käme erst später mit einem weiteren Paket nach. Das Paket wog nämlich so gut wie nix! Tatsächlich wiegt der Nomi weniger als 5 Kilo. Das ist sehr praktisch, denn man kann ihn einfach dorthin tragen, wo man ihn gerade braucht, und dadurch, dass er so leicht ist, kann sich der Maxi selbständig an den Tisch heranschieben. Das ist sehr hilfreich, wenn Ihr auch so ein Kind habt, das während des Essens ständig aufsteht, weil es wichtige Dinge erledigen muss.

Der Nomi Hochstuhl ist in wenigen Minuten aufgebaut- auch wenn zwei Kinder dabei um Euch herumturnen.

Weitere Details:

– Wie auch der Tripp Trapp ist der Nomi ein Stuhl, der vom Säuglings- bis zum Teenageralter genutzt werden kann.
– Er ist stufenlos ohne Werkzeug verstellbar- einfach an den beiden Schrauben auf der Rückseite drehen- das geht ganz einfach in Sekunden!
– Durch die ergonomische Form werden Rücken und Arme unterstützt
– Die Fußstütze fördert einerseits Bewegung und bietet andererseits unruhigen Beinen eine Pause
– Dank des Gewichts und der offenen Form können Kinder den Stuhl selbständig verschieben sowie hoch- und runterklettern. Okay der Mini klettert gerne drauf und steht dann dort wie auf einem Rednerpult, das ist nicht immer so toll für mich…
– Mehr Komfort dank der abgerundeten Formen
– Der Nomi kann mittels Aufhängfunktion einfach am Tisch aufgehängt werden. Wer regelmäßig die Spuren der Mahlzeiten unterm Tisch beseitigen muss, wird das zu schätzen wissen.
– Und nicht zuletzt: Alle Werkstoffe sind nachhaltig und recyclingfähig
Ihr seht, ich bin ehrlich begeistert! Mir gefällt das Design auch sehr gut. Auf den Fotos fand ich ihn erst nicht so toll, aber in natura freu ich mich, weil er so leicht und unauffällig wirkt. An den Tisch herangeschoben fällt er kaum als Kinderhochstuhl auf. Ich mag den Nomi wirklich und würde mich freuen, wenn ich eine von Euch damit glücklich machen könnte.

Nomi_whiteoak_white_300dpi

Dafür müsst Ihr nichts weiter tun, als einen Kommentar unter diesem Post zu verfassen und Eure Lieblings-Farbkombi  für den Nomi zu nennen. Plaudert doch  mal aus dem Nähkästchen: Wie laufen denn Eure Mahlzeiten so ab, und wie sieht es danach bei Euch unterm Tisch aus?

Wer den Link auf Facebook teilt, bekommt ein zusätzliches Los.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.08.2014, 12 Uhr.

Viel Erfolg!

Unterschrift_blog

164 Gedanken zu “Nomi Hochstuhl von Evomove zu gewinnen

  1. Guten Morgen Mia,

    mir gefällt der Nomi Hochstuhl in der Farbkombi White Oak und Coffee am Besten, da er so perfekt bei uns passen würde 🙂

    Vielen Dank für die tolle Verlosung, vielleicht haben wir auch mal Glück 🙂

    Bei uns muss unser Sohnemann (3,5 Jahre alt) am Tisch sitzen bleiben, bis wir aufgegessen haben (mit Ausnahmen natürlich). Das macht er auch gut mit. Was Tischmanieren betrifft, wie z.B. wo gehören die Hände hin, wie ist man mit Besteck und nicht mit den Fingern, nicht so rumzappeln, etc., ist es momentan ein kleiner „Kampf“, obwohl es bereits schon mal wunderschön funktioniert hat.
    Unter unserem Tisch sieht es nach jeder Mahlzeit aus wie Sau 🙂
    Bin schon gespannt, ob es noch schlimmer werden kann, wenn dann mal beide Mäuse am Tisch sitzen und essen (wir bekommen in den nächsten Tagen unser zweites Kind).

    Viele Grüße aus Bayern,
    Melanie

  2. Liebe Mia,

    wow, das klingt wirklich gut. Den würden wir auch gerne testen 🙂 Unsere Lieblingsfarbkombi wäre White/White oak.
    Wir haben mittlerweile auch zwei „Krümmler“ am Tisch. Unsere Große muss wie euer Maxi ständig aufstehen um mal nur kurz dies und jenes zu erledigen. Da ist so ein leichter Stuhl natürlich sehr praktisch 🙂

    Liebe Grüße

  3. Das klingt echt Super 🙂 bin eigentlich auch von tripp trapp überzeugt und würde mich sehr Erbe auch von Gegenteil überzeugen und eine Super alternative zum tripp trapp mal haben 🙂
    Farbkombi: buche/weiss

  4. Liebe Mia,

    Danke für die tolle Verlosung!
    Ich finde den klassischen Stuhl in weiß am schönsten, so passt er auch besten zu unserer Einrichtung 🙂
    Bis jetzt sind unsere Mahlzeiten noch nicht unterm/am Küchentisch, meine kleine Maus ist erst 4Monate alt 😉
    Aber wenn sie bald größer wird und das Löffeln beginnt können wir den Stuhl bestimmt gebrauchen!

    Liebe Grüße

    Julia

  5. Ich will mitmachen! Den zweiten Stuhl würde ich glatt dazukaufen, habe ja ein Doppelpack von 15 Monaten hier rumlaufen

  6. cool! Weiß- definitiv ist meine Wunschfarbe weiß. Auch wenn man darauf wirklich jeeeede Spur vom Essen sieht. Wir haben auch weiße Stühle und einen Holztisch. Also passt die Kombi perfekt. Das Design ist wirklich toll. So modern und schlicht. Passt super zu unserem Einrichtungsstiel. Daumen drücken das ich die glückliche Gewinnerin bin 😉

  7. Farbkombie im Gewinnfall so wie auf dem Bild..

    Ich denke mal es sieht bei jedem gleich aus.. Ein Geklecker und gekrümel rings um den Stuhl und im Stuhl selber..

  8. die Farbkombi „ocean“ und „black“ find ich ganz gut… bleibt durch die Farbe des Sitzes dann auch ein Kinderstuhl 😉

    …habe von diesem Stuhl vorher noch nichts gehört. finde ihn auf anhieb stylisch aber wäre wohl ohne deinen Bericht dazu auch sehr skeptisch. Da wir so einen oldschool Hochstuhl haben, dachte ich mal, ich mache mal mit… 🙂
    Wenn unser Keks mit diesem Stuhl direkt am Tisch sitzen kann, sieht der Boden vielleicht nicht mehr ganz so wüst aus, sondern nur noch unser Esstisch *lach*

  9. Huhu Mia,
    also bei uns läuft die Essensitution noch realstiv gesittet ab, da mein Sohn erst 9 Monate alt ist und hauptsächlich gefüttert wird 😉 ich hatte schon versucht ihm beispielsweise sein Brot selbst essen zu lassen aber bisher hat er damit immer nur gematscht ^^ mal sehen wie sich das noch entwickelt 🙂 den Stuhl finde ich am schönsten White oder Coffee mit White Oak, der Link wird auch in Facebook geteilt.
    Liebe Grüße Katharina

  10. …da hat eben einer einfach schon auf *senden* gedrückt, um zu verhindern, dass ich aus dem Nähkästchen plaudere…
    also hier wohnt der Staubsauger inzwischen direkt neben den Hochstühlen, die wir übrigens von den bereits großen Zwillingen meiner Tante geliehen haben. Eigene Stühlchen wären daher schon prima. Das Essen mit der eigenen kleinen Gabel klappt schon super. Selber aus einem Becher trinken wollen sie zwar unbedingt, das Ganze endet leider aber immer in einer Riesenmatscherei. Abwaschbare Sitze sind daher gaaaanz wichtig. Also: Daumen drücken für mich selber und WHITE-WHITEOAK vor mich hinsummen…

  11. Der ist sooooo cool. Und wäre genau passend für unseren 15 Monate alten Zwerg der könnte seinen Babystuhl dann gleich an den Bauchzwerg weiter geben, der bald kommt.

  12. Bei uns laufen die Mahlzeiten sehr putzintensiv ab. Besonders hasse ich es, danach sämtliche Winkel vom Hochstuhl zu schrubben. 4 mal am Tag und schwer erreichbar! Das gefällt mir auf den Bildern von deinem Stuhl, da gibt es nicht so viele blöde Ecken!!!
    Sophia isst gut und fast seit Beginn selbstständig. Denn nur Brei fand sie doof und so gab es auch gleich immer fingerfood dazu.
    So, nun wird gefrühstückt!
    Ich drücke mir mal selbst die Daumen für den Stuhl 😉
    Weiss mit Walnuss finde ich glaub ich toll… 😉
    LG
    Katja

  13. Meine Kinder dürfen nach BLW essen und dementsprechend schaut es auch unter dem Tisch aus, aber es stört mich nicht, die Kinder haben Spaß dabei, mir gefällt Oak mit Coffee sehr gut

  14. Huhu, ich habe eigentlich noch nicht sehr viel von dieser Marke gehört aber aussehen tun die Möbel super, in weiß weiß gefällt mit recht alles, obwohl ich damals die Farbe gehasst habe aber seit der Schwangerschaft hat sich das total geändert. Also unsere Mahlzeiten sehen so aus das der Pupsi morgens sein Kindermüsli bekommt, bzw Früchte Müsli es gibt ja auch mit 7-Korn aber das spuckt er auch…:-) dann zwischen durch sins Kekse total In, und wehe ich habe keine mehr dann wird randale gemacht, meist sind wir um ca 16 Uhr komlett heißt der Papa ist auch zu hause dann gibta Mittag habe vor kurzem eine Reis Pfanne gemacht, (Reis mit Thunfisch und Soße) Er wollte unbedingt einen Löfel haben und alleine essen,ist ihm auch teilweise gelungen aber nur mit Hilfe, selbst auch fast paar Reis Körnchen sind auch im Mund gelander, wie es auf dem Boden aussah naja wie kann man das beschreiben also der halbe Teller lag unten verteilt und ein paar Löffelchen haben tatsächlich den Weg ins Mündchen gefunden 🙂

  15. Huhu, der ist ja toll. Ich finde weiß am schönsten 🙂

    Eine gemeinsame Mahlzeit läuft bei uns so ab.

    1.Kochen/Essen vorbereiten
    2.Tisch decken
    3.Alle setzen sich an den Tisch
    4.Es wird gegessen
    5.Tisch abräumen
    6.Küche aufräumen

    Ja und untern Tisch sieht es danach nicht mehr so sauber aus 😉 Bei Brötchen ist es besonders schlimm…

  16. Hallo Liebe Mia,

    Oh Gott Du willst also wissen wie es bei uns abläuft bei dem Essen? Also dann leg ich mal los 🙂

    Unser Kleiner Mann ist 2 Jahre und 22 Monate alt, er isst Prima mit Messer, Gabel und auch Löffel bei uns mit am Tisch! Er ist so pingelisch das er sich sogar mit dem Löffel den Mund rundherum abkratzt sollte da noch was an Essen sein :-). Bei seinem absoluten Lieblingsessen versteht er aber keinen Spass 🙂 ER LIEBT ROTE BEETE SALAT, bei dem hat er es so eilig das auch die Hände mit im Einsatz sind. Er sitzt dann meisst am Tisch nackig bis auf die Windel, weil Ihm die Sauce überall runterläuft. Hier sieht es dann aus, Kind bematscht, Boden bematscht 🙂 Ich sag immer wenn er das isst sieht er aus wie ein kleiner Kanibale alles beschmiert bis in die Haarspitzen! Naja Hauptsache Ihm schmeckts und es ist ja auch GESUND 🙂

  17. Der Stuhl ist ja super schön und erscheint auch sehr praktisch. Würde mich riesig freuen, wenn er zu uns kommt, da wir mit unseren kleinen bald umziehen und noch einen weiteten Stuhl brauchen.

  18. Hallo.
    Unser Zwerg ist noch nicht da, aber kann es da schaden schon früh genug dafür zu sorgen, dass Baby und Anhang es gemütlich und vor allem unglaublich stylisch haben? Nein, sicher nicht! …und deshalb würden wir uns wahnsinnig über diesen tollen Stuhl freuen, damit essen Spass macht und der Zwerg gross und stark wird!!!
    😉 😉 😉

  19. Ich denke Lime passt am besten.
    Bei uns ist nach jedem Essen rund um den Stuhl herum putzen angesagt 😉 denn man kann ja schon alles alleine 🙂

  20. Hallo Mia,

    was für ein tolles Gewinnspiel ! Bin doch grad auf der Suche nach einem neunen Hochstuhl für Baby Luuk (6 Mon). Der Nomi gefällt mir optisch sehr gut und praktisch finde ich such dass er so leicht ist. Das ist wohl der einzige Nachteil am Tripp Trapp, auf dem meine Tochter (6 Jahre) und auch ich gerne sitze. Seitdem Luuk nun auch Brei ißt ist erneut Chaos am Tisch. Da geht noch jede Menge daneben und nach dem Brei müssen Luuk und ich uns erstmal umziehen …. Bei meiner Tochter lege ich sehr viel wert darauf, dass sie anständig mit Messer und Gabel ißt. Während meines Studiums habe ich viel in der Gastronomie gejobbt und war oftmals entsetzt dass manche Kinder keinerlei Tischmanieren haben. Ab einem gewissen Alter finde ich es echt wichtig mich nicht im Restaurant für meine Kinder schämen zu müssen.

    Am liebsten würde mir die Farbe white/ white oak gefallen.

    Danke liebe Grüße Angela

  21. Tolles Gewinnspiel 😉
    Meine Lieblingskombi ist White/white oak.
    Das passt am besten zu unserem Tisch.
    Mit drei Kindern ist unser Essen immer
    ein Erlebnis. Laut, lustig und immer anders.
    Der Stuhl würde super passen, denn zur Zeit
    sitzt der kleine noch in seiner Wippe.

  22. Also mir gefällt weiß mit hellem Holz sehr gut. Wir haben zwei tripp Trap Stühle und ständig muss ich den Mini im Trip Trap in die Küche tragen, weil ich koche und er sonst Blödsinn macht. Unter dem Tisch sieht es Caotisch aus, nach jeder Mahlzeit. Aber mit meinem dyson handstaubsauger ist es meistens schnell wieder sauber, außer es klebt… Dann swiffer ich schnell. Liebe Grüsse kerstin

  23. Wie es bei uns aussieht, wenn der Kleine mitisst? Schade, dass ich hier kein Bild bloggen kann – wir machwn BlW und es gibt da dieses obligatorische Nudeln Bolognese Bild *kicher* 😀

    Stell es dir etwa so vor: mein Mann sitzt am Tisch, hat den Zwerg (9 Monate alt) auf dem Schoß. Baby trägt vorsorglich nur eine Windel – hätten wir bei meinem Mann mal auch auf die Klamottenwahl geachtet *prust* Am Ende klebte die Tomatensauce überall – am Tisch, unter der Tischplatte, an der Wand, in Babys Haar, an Papas Oberarm (auf der Innenseite wohlgemerkt o.O ), in Babys Nase… aber hey, Kind war glücklich, Papa auch und mein neues Mantra war fortan: das kann man alles waschen… 😉

    Trotzdem wäre es schön, einen Nomi zu gewinnen, damit wenigstens wir ein bisschen verschont bleiben 😉 Am liebsten in Korallenrot mit dunkler Mittelsäule, dass würde perfekt in unsere Küche passen 🙂 ♡

    Und um meine Chancen zu verdoppeln, hier noch der Facebooklink:

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=635275306579883&id=100002922577248&ref=bookmark

    *in den Lostopf hüpf*

  24. Das ist ein schöner und stylisher Hochstuhl.
    Wir sind auf der Suche nach einem 2. Stuhl,
    der bei Oma und Opa bleiben kann.
    Noch laufen die Mahlzeiten unproblematisch ab.
    Außer das man mal etwas verliert, das dann unten auf dem
    Boden liegt.

  25. Ich finde den Weißen ganz fabelhaft. Ich würde mich freuen solch einen Stuhl an den Tisch stellen zu können auch wenn sein zukünftiger Nutzer erst im Oktober ankommen wird!

  26. Dieser Stuhl ist super schön und vorallem mal eine gute Alternative zum Tripp Trapp.

    Die Farbkombi wie ihr sie habt ist die schönste.

    Einfach ein toller Kinderstuhl!

  27. Ein zweiter Hochstuhl wäre super.Unsere Kleine kann jetzt bald Sitzen und möchte auch mit an den Tisch. Noch sitzt aber die große Schwester auf unserem Kinderstuhl. Dort könnte sie ja dann auch sitzen bleiben…wenn ich bei einem Gewinnspiel mal Glück hätte.
    Weiß mit Buchekern wäre mein Favorit.
    Ich fang dann mal an mit Daumen drücken 🙂

  28. Schaut super aus der Stuhl. Sehr stylisch, perfekt für unsere Wohnung.
    Nach dem Essen muss der Staubsauer immer zum Einsatz kommen, Krümel, Krümel, Krümel 😉
    Toller Blog, freue mich immer sehr auf neue Artikel!
    Liebe Grüße

  29. Hab mir die Hompage mal angesehen und mir gefällt der Hochstuhl ganz gut, weil er so schlicht ist. White/White oak würde am besten passen. Am besten mit dem Kissen in Jellybean Otik so als Hingucker….Ich drücke mir dann mal die Daumen! Die Tischmanieren des Zwergs werden sich wohl dadurch auch nicht verbessern, aber immerhin sitzt er gut 😉 und ich kann einen schönen Stuhl ansehen….

    LG
    Kathrin

  30. Hallo,
    Was für ein außergewöhnlicher Stuhl! Ich finde die Kombi White/white oak am schönsten! Unser kleiner ist noch nicht soweit, aber wenn mein Patensohn zu Besuch ist, dann ist Verwüstung angesagt

  31. Zuerst einmal, ein ganz toller Blog, hat mir in der Hibbelzeit den ein oder anderen Schmunzler entlockt:)
    Nun hat es geklappt und der Nachwuchs ist unterwegs 🙂
    Der Stuhl währe für unsere Küche (die leider nicht so groß ist) ideal.
    Wenn es klappt hätte ich gerne den Nomi in White Oke und White

    Liebe Grüße
    Marlene

  32. Der ist ja schick!
    Da unsre Tochter Blw betreibt würde so ein schöner Sitz für sie das chaotische Bild ziemlich aufwerten 😀
    Am liebsten in der Farbe „Lime“, falls da vllt noch mal ein Brüderchen drin Platz nehmen darf 😉

  33. Also ich fände die Kombi lime- walnut ja herrlich.
    Deine Beschreibung des Stuhls hat mich sehr neugierig gemacht!

    Wäre schön zu gewinnen und dann diese praktische aufhänge Vorrichtung zu testen….da wäre das tägliche unterm Tisch Chaos bestimmt einfacher zu Ertragen!!!

    Vielen Dank!

  34. Wie gut würde er doch wie abgebildet in unsere Küche Passen. Unser Zwerg ist grad schwer begeistert selbst zu matschen und essen. Wie betreiben blw und seitdem haben wir alle mehr Spaß am essen jetzt fehlt nur noch der richtige Stuhl. Freu mich mitmachen zu könntn

  35. Hallo Mia,

    danke für das tolle Gewinnspiel!
    Da machen wir natürlich auch mit und hoffen, wir haben Glück 🙂
    Uns gefällt der Nomi in lime am besten.

    Unser Sohn wird bald ein Jahr und isst nach BLW. Ja, was soll ich sagen? Unterm Tisch und auf dem Tisch siehts nach Feuerwerk aus:) Aber er hat Spaß, ist neugierig nach allem Neuen, ist mit Vergnügen und das ist für mich die Hazptsache!

    Liebe Grüße und viel Glück an alle!

  36. Wow! Was für ein Wahnsinns-Gewinn! Da muss ich auch unbedingt unser Glück versuchen,da wir bald schon einen zweiten Hochstuhl für unseren Neuankömmling benötigen!

    Meistens sind unsere Mahlzeiten derzeit relativ „krümel“ und Unfallfrei. Ab und zu landet das Essen mal auf dem Boden oder der Trinkbecher wird umgeschmissen, aber das sind eher Versehen. Ansonsten isst unser Großer mittlerweile sehr zivilisert 😉 Vor einem halben Jahr sah das noch ganz anders aus (was die vielen bunten Flecken an unserer weißen Küchenwand noch bezeugen können :D))

    Hab auch auf FB geteilt:
    https://www.facebook.com/fiona.hen.58/posts/1667427176815009

    Liebe Grüße
    FIona

  37. Liebe Mia,
    Kennst Du eigentlich den Stokke steps?
    Das ist das ganz neue Modell, ebenso mit Wippe kombinierbar.
    Diese habe wir für Constantin gekauft und er liebt sie.
    Toll finde ich, dass in Kombination mit dem Stuhl, der Kleine mit am Tisch „sitzen“ kann und somit immer bei uns ist.

    Der Nomi gefällt mir vom Design her noch win Stückchen besser.
    Ich würde mich freuen, falls wir die glücklichen Gewinner sind.

    Lg

  38. Huhu Mia. Da bei uns ein weiteres Kind geplant ist, wäre der Stuhl bei uns in white/Black sehr willkommen. Bei uns kann man sich eigentlich das Katzenfutter sparen, so viel fliegt bei jeder Mahlzeit runter 🙂 Auf Facebook teile ich das natürlich auch.

  39. Hallo Mia,

    der Stuhl ist perfekt für unseren Esstisch.
    Wenn es klappt hätte ich gerne den Nomi in White Oke und Lime

    Viele Grüße
    Hendrik

  40. Liebe Mia,

    seit dem unser kleiner Mann auf der Welt ist, hat er an den Familienmahlzeiten (vorzugsweise abends) teilgenommen. Zunächst im Maxi Cosi, später im (von mir geerbten) TrippTrapp…seit dem er selbständig isst sorgt zwar unsere Hündin dafür, dass der Boden unter und um sein Stühlchen “wie geleckt“ aussieht, für die notwendige Reinigung wäre aber der leichte Nomi natürlich extrem praktisch…;-)
    Falls wir ausgelost werden sollten, freuen wir uns über die Farbkombination Black/White Oak.
    Wir sind gespannt…
    Liebe Grüße von
    Henri & Britta

  41. Tolle Verlosung-toller Stuhl!

    Am besten gefällt er uns in weiss mit hellem Holz!
    Der würde auch prima in Unser Esszimmer passen!
    …momentan wird dieses durch nen orange-blauen plastik noname hochstuhl verschandelt!:-(
    Unter unserem Tisch ist es übrigens immer sauber-wir haben einen Hund! ;-)))

  42. Da versuche ich doch gleich mal mein Glück. Ich finde den Stuhl in weiß sehr chic.
    Wir sagen immer, bei uns kann man vom Boden essen (leider nicht, weil es picobello blank geputzt ist, sondern weil der halbe Teller unterm Tisch verteilt wurde).
    LG, Sandra

  43. Huhu! Zunächst einmal ein Kompliment für deinen schönen Blog liebe Mia, ich folge dir schon seitdem ich einen Kinderwunsch habe und du bist meine Lieblings-Mama-Bloggerin! Den Hochstuhl möchte ich unbedingt gewinnen, weil a) in 7 Wochen endlich unser Wunschbaby Emilia auf die Welt kommt, b) wir Angang November in unser Eigenheim einziehen können und der Hochstuhl einfach perfekt zu unserer neuen Einrichtung passt und Emilia mit dem Newbornaufsatz schon als Säugling an unseren Mahlzeiten teilnehmen kann und c) ich noch nie etwas gewonnen habe und doch auch mal Glück Haben muss…
    Ach ja: unsere Lieblingsfarbkombi wäre ganz schlicht White-Oak

  44. Wir würden uns riesig über einen Stuhl in der Farbe white/white oak freuen!
    Unser kleiner ist erst 2 Wochen alt und wir würden uns sehr freuen wenn er von Anfang an mit uns am Tisch sitzen kann :-))))

  45. In coffee würde er bei uns am besten in die küche passen.

    Wenn schon alles neu, dann auch der hochstuhl 😀

    Essen ist veu uns so eine saxhe. Da meine kleine con haus aus eine spärluche esserin ist, iat es von haus aus schon nicht einfach und wenn sie dann.man was isst undnicht mehr mag, landet der rest auf dem boden. Da freuen wir.uns regelmäßig darüber :-/ dementsprechend siehts auch unter dem tisch aus 😛

  46. Liebe Mama Mia,

    ich bin erst seit kurzem Leser(in) deines Blogs, bin aber schon ganz begeistert und nütze gleich die Chance, bei meinem ersten Gewinnspiel hier mitzumachen! Da mein Mann sich gegen einen Tripp Trapp aus Kostengründen gesträubt hat, würde ich mich über einen Gewinn sehr freuen, dann muss ich unseren hässlichen Hochstuhl nicht mehr die nächsten x-Jahre angucken 🙂

    Mir gefällt der Nomi in den Farben walnut/lime am besten!

    Ich habe hier noch eine Essanfängerin mit 7 Monaten, dementsprechend arten die Mahlzeiten bei uns aus und der Brei ist überall (am Stuhl, am Baby, auf der Mama, auf der Kleidung, am Boden) verteilt *g*
    Das Essen läuft bei uns daher wie folgt ab: Zuerst wird der Brei gemacht, dann wird eine halbe Stunde wie wild gekleckert und dann darf Mama noch eine halbe Stunde die Sauerei beseitigen ;))

  47. Oh man, so ein geiler Stuhl. Unsere Mausi ist jetzt 10 Monate alt und gatscht mit allem rum, mag zwar auch schon festeres (Brot, Nudeln, etc.), aber das richtige Essen noch immer püriert. Ich würde mich so sehr über den Stuhl freuen, sollte es klappen, dann natürlich in pale pink 😉
    Liebe Grüße

  48. Wir würden uns auch White/white oak aussuchen! Und wir wären besonders glücklich über den Stuhl, weil wir zwar zur Zeit auch zwei Tripp Trapps (inklusive New Born Set) in Benutzung haben, aber gerade mit der Lösung für den Kleinen (4 Monate) nicht glücklich sind. Der Aufsatz erfüllt unsere Anforderungen nicht und der des Nomi sieht wesentlich durchdachter aus.
    Danke für die Verlosung und die Arbeit damit!

  49. Das ist ja eine super Sache, da versuche ich mal mein Glück. Meine Wunschkombi wäre White Oak/Coffee.
    Bei uns läuft das Essen so ab, dass alle am Tisch sitzen bleiben bis jeder fertig ist, bzw. irgendwann die Essenszeit vorbei ist und wer dann nur getrödelt hat, hat Pech gehabt. Von dem, was unter dem Tisch liegt, könnte meistens noch ein drittes Kind satt werden ;o)
    Da meine Jungs gern mal vergessen, dass es Tischmanieren gibt, haben wir jeden Mittwoch „Räubertag“. Dann darf mit den Fingern gegessen und geschmatzt werden etc., dafür wird an allen anderen Tagen „ordentlich“ gegessen.

    Liebe Grüße
    Alexa

  50. ich find den cool, und bestimmt lässt der sich besser sauber machen als unser alte trip trap.
    würde den schon gerne gewinnen.

  51. Da as ist ja ein toller Stuhl! Eigentlich sind wir ja auf der Suche nach einem zweien Tripp Trapp, aber dieser sieht auch überzeugend aus.

    Unsere Mahlzeiten sind (noch) sehr umkompliziert, da unsre Tochter mit vier Jahren sehr ordentlich isst und unser Sohn mit 5 Monaten noch nicht so richtiges Interesse am Essen hat, was sich aber bald ändern wird 🙂

    Die Kombination wäre schwarz/Lime

  52. Hallo Mia,

    das ist für mich die erste richtige Alternative zum Stokke. Sieht sehr schick aus und Deine Beschreibung klingt noch besser.
    Für uns wäre es tatsächlich toll, wenn unsere Tochter den Stuhl selbst schieben könnte. Bis jetzt muss ich das immer übernehmen.
    Und Deine beiden Jungs werden die Kippsicherheit ja wohl ausreichend geprüft haben

    1. Hups. Da fehlt ja die zweite Hälfte meines Kommentars. Dabei hatte ich ihn schon zweimal getippt, da der erste Versuch vollkommen im Nirvana verschwunden ist. Komisch.

      Also wir würden uns in jedem Fälle über den White oak/ weißen Stuhl freuen 🙂

      Danke für das Gewinnspiel Mia!
      Liebe Grüße
      Julia mit Pauline

  53. Sieht super aus. White oak und Red oder White. Und abwischbar ist sehr gut, da das Essen oft noch gerne mit der Umgebung geteilt wird… 😉

  54. Liebe Mia,

    also wir danken täglich nach den Mahlzeiten dem Erfinder der Feuchtwischtücher und vor allem des Handstaubsaugers. Aber es ist eben auch noch kein Essensmeister ohne Übung vom Himmel gefallen und daher üben wir uns in Geduld und sind froher Hoffnung eines Tages auch den Handstaubsauger in die hinteren Ecke der Abstellkammer verbannen zu können….

    Den Stuhl finde ich klasse, ich mag das Design. In den Lostopf begeben wir uns mal mit der Farbkombi white/white oak, um unser ohnehin weiss-lastiges zu Hause zu ergänzen.

  55. Also white oak und ocean finde ich wunderbar.
    Es wäre einfach herrlich zu gewinnen. Da in 3 Monaten unser 3. Sohn auf die Welt kommt (ja, der 3. und nein, wir sind nicht traurig, dass es „mal wieder“ kein Mädchen ist 😉 ) brauchen wir dringend noch einen Stuhl (meine beiden älteren sind gerade 3 und 1,5 Jahre alt). Und da wir leider auch ein neues Auto brauchen, weil ins alte keine 3 Kinderistze passen, ist das Konto eigentlich schon leer.

    Und wie es nach dem Essen aussieht…nun ja. auf der einen Seite ist überhaupt nichts dreckig oder liegt auf dem Boden – weil der Herr großer Bruder meist jedes Mittagessen verweigert… Und auf der Seite des kleinen Bruder sieht es aus wie nach einem Bombenangriff mit Spinat (wie heute). Es ist schon erstaunlich, dass man teilweise für das Saubermachen nach dem Essen länger braucht als für die Zubereitung 😀

    Verlinkt habe ich Dich auch auf FB

    Liebe Grüße, Steffi

  56. Hallo Mia
    Ich favorisiere die Kombi Whiteoak/Lime. Ein perfekter Farbtupfer für unsere vanillefarbene Küche 🙂
    Wie es bei uns zum Essen zugeht? Nun da wäre zum einen Kind 1.0 – fast 4 Jahre, weiblicher Natur und von der Sorte Genussmensch aus tiefster Überzeugung. Soll heißen sie lutscht ihr Essen mehr, als es zu kauen und brauch mal locker eine Stunde, um eine Mahlzeit zu sich zu nehmen.. Dafür eine ganz „Gesittete“ , worauf sie aber aus eigener Überzeugung Wert legt. Ab und an verliert sie sich vor lauter Meditation und dann geht auch mal was daneben. Darauf ihr Satz: Mama, wir haben doch eine Waschmaschine 😀 Recht hat sie!
    Dann wäre da Kind 2.0 – bald 2, männlich und vom Typ her „Allesfresser“ und das in möglichst kürzester Zeit.. Da geht dann auch gut und gerne mal was daneben.. Seine Reaktion darauf?! „Ninnie!!!!!!“ – Sein Wort für „Minnie“ – unsere 11 jährige Hündin – hauptberuflich Krümelverwerter 😀 Das spart so manchen Putzmarathon 🙂 🙂 🙂
    Kind 3.0 ist unterwegs.. Mal sehen, womit sie uns dann am Esstisch überrascht.. Auf jeden Fall könnten wir eine weitere Sitzmöglichkeit gut gebrauchen..

    Liebe Grüße & lieben Dank für deinen Blogg, Claudia

  57. Die Farbkombi White Oak/White würde ich sehr gerne für meine beiden Krümler gewinnen. Uns fehlt noch ein zweiter Stuhl und ich lasse mich als TrippTrapp-Fan gerne bekehren;)

  58. Also für unsere Nr. 2 wäre der Stuhl sicherlich klasse und wir würden ihn als Alternative zu einem zweiten TrippTrapp gerne testen. Farblich würde er am Besten in Ocean/White Oak bei uns reinpassen.

  59. Hallo Mia,

    hui sind das schon viele Lose hier, trotzdem werde ich mein Glück versuchen. Unser aktueller Hochstuhl ist leider kein Glanzstück, zu weit vom Tisch weg und wirklich schwer, darum wären wir mehr als super happy, wenn wir den Nomi Stuhl gewinnen.

    Die Tochter (1) isst noch am liebsten mit Händen,Fingern und ganzem Körpereinsatz. Entsprechend oft wische ich ein großes Disaster auf und dusche ein wütendes Kind. Ein so leicht abwischbarer Stuhl wie der Nomi wäre da echt eine Erleichterung… und hübsch ist er auch noch.

    Als Farbkombi wünschen wir uns white/white oak.

    Liebste Berliner-Matsch-Grüße,
    Luisa

  60. Liebe Mia!
    Der Stuhl sieht mal ganz anders aus, mein Favorit wäre auch so wie deiner.
    In weiß mit hellem Holzgestell.
    Wir könnten ihn auch gut gebrauchen, da wir mit etwas Glück nächstes jahr zu viert sind! :-)!
    Obwohl ich zugeben muss, dass ich auch ein Fan vom Klassiker bin!
    Bei uns ist auch immer ein Riesen Krümelberg unter dem Tisch und gerne mal ne dicke Pfütze auf dem Tisch.
    Ein Handtuch liegt also immer bereit.
    Ganz liebe Grüße!
    Anne

  61. Weiß und Walnuss bitte, falls ich der glückliche Gewinner werde..

    Wir würden den Stuhl dann ab der Babywippe testen, die wird bald gefüllt…
    Bei uns am Tisch sieht es im Moment dementsprechend noch sauber aus, das wird sich dann ändern!

  62. An unserem Esstisch geht es bisher noch sehr gesittet zu, aber bestimmt nicht mehr lange denn die Breizeit beginnt vielleicht schon in ein paar Monaten.
    Dann würden wir uns sehr über so einen schicken Hochstuhl freuen. Am liebsten in white oak/coffee!

  63. Das klingt ja tatsächlich nach einer ernsthaften Alternative zu einem TrippTrapp Stuhl. Vielen Dank für den Test.
    Meine Tochter schmiert sich beim Essen gerade vorzugsweise die Hälfte in die Haare und die andere Hälfte auf Stuhl und Tisch, es ist also jedesmal ein Kampf sie vernünftig zu füttern.
    Wenn es mit dem Gewinnspiel klappt, bevorzuge ich die Farbkombi buche/weiss.

  64. Wir haben auch 2 Tripp Trapps hier stehen (ich habe auch mehr oder weniger automatisch diesen Klassiker gekauft). Mit Table Top Tablet für den Esstisch. Dies ersetzt beim Kleinen noch den Teller und verhindert beim Großen diverse Wasserglasunfälle auf dem Holztisch. Der Große sagt im Übrigen gefühlt 100x am Tag „Ranschiebe, bitte“ daher könnten wir das Leichtgewicht (in Lime/Walnut) sehr gut gebrauchen!

  65. Danke für den (wie immer nett be-/geschriebenen) Praxis-Test!
    Auch (oder gerade?) aus der Papa-Sicht eine absolute Bereicherung für das heimische Esszimmer – Form follows function!

    Sollte das Los-Glück bei uns liegen würde uns am besten die Variante gefallen.

  66. Lime-Walnut ist hübsch! 🙂
    Generell sieht der Kinderstuhl schön modern aus und nicht so „typisch“. Dass er trotzdem praktisch und auch noch gesund ist, macht ihn perfekt!

  67. Hello, dein blog trifft sich wirklich total gut: nachdem wir mit unserem Hochstuhl leider nicht wirklich zufrieden sind (haben einen bloom fresco, außer teuer war der leider nichts und nach 1,5 Jahren ist er nicht mehr zu gebrauchen), sind wir gerade auf der Suche nach einem neuem Sitz und da bin ich auf denen „Praxistest“ gestoßen, der Nomi Hochstuhl hört sich ja echt toll an.

    Da meine Tochter (1,5 Jahre) für ihr Leben gerne isst, ist der Hochstuhl bei uns im Dauereinsatz. Und damit auch Mama und Papa ihren Spaß beim Essen haben, klebt alles danach immer einfach überall: am Boden, den Hochstuhl, dem Gewand…und ganz lustig ist es in den Haaren nach dem Baden 😉 da wäre der Nomi echt praktisch, was das putzen angeht. aber ich denke, am meisten würde sich trotzdem unsere kleine Tochter über den Stuhl freuen, endlich ein Kindersessel der schon so ausschaut wie von den Großen und auf den sie selbst rauf- und runterklettern kann! So, das wars jetzt aber mal von uns, unsere Daumen sind jedenfalls gedrückt!

    Lg Sabrina

    Aja, in unsere Wohnung würde der Hochstuhl am besten in weiß-schwarz passen 😉

  68. Beim Essen haben wir 2 Optionen mit unserem Sohn, im Stuhl bei uns am Tisch während wir auch essen, oder wenn er schlechter aufgelegt ist und im Stuhl nichts essen will, wird er mehr oder weniger im Stehen während er nebenbei noch spielt gefüttert…
    Mit 14 Monaten sind Löffel noch nur ein Trommelinstrument für ihn, wenn man ihm Essen in die Hand gibt landet sie aber meistens auch grösstenteils im Mund.
    Farben wie auf den Fotos wären OK.

  69. Bei uns ist das Essverhalten abhängig von Müdigkeit und Laune. Manchmal sieht man hinterher nichts, ein anderes mal könnte ich renovieren. Ganz aktuell möchte man selbst mal mit dem Löffel hantieren, da kann ich eigentlich schon mal wieder in den Baumarkt neue Wandfarbe besorgen. A pro pos Farbe… wir würden uns für White/ White Oak entscheiden.

  70. Oh toll, ich brauch bald einen, weil unser Kleiner schon fleißig das Sitzen übt! Meine Lieblings-Farbkombi ist White Oak-Coral red. Auf die Eßtischerfahrungen warte ich noch! 😉

  71. Auch aus Männersicht ein sehr ansprechendes Design und was mir besonders wichtig ist praktisch und funktional… Sollten wir die glücklichen Gewinner sein, hätten wir gern die farben white-white-oak.

  72. Auch wenn die Chance bei so nem tollen Gewinn eher schlecht sind, Versuch ich mal mein Glück. Ich finde die Kombination aus white und white oak am schönsten, zumal wir auch Eichenstühle und einen Eichentisch haben.

    Beim Essen sind wir langsam an einem Punkt, wo man sich im Restaurant nicht mehr schämen muss bzw. Eine Putzkolonne in petto haben. Allerdings gibt es immer wieder Mamaphasen, bei denen Frolleich Tochter mit ihrem fast 2 auf Mamas Schoss sitzend essen muss…

  73. Unsere Lieblingskombi ist white/ white oak.
    Du willst nicht wissen wie es bei uns unter dem Tisch aussieht… Ganz abgesehen davon dass meine Große (3) bei wirklich JEDEM Essen ihren vollen Becher umwirft, lernt meine Kleine (1) gerade das essen und nichts und niemand darf ihr dabei helfen. Der Löffel schafft dabei die halbe Strecke zum Mund, auf der anderen Hälfte wird dann schon alles feierlich über Kind, Stuhl und Boden verteilt. Sollte es mal gutgehen waren es hundertprozentig nur farblose Sachen, Erbeeren zum Beispiel landen nämlich grundsätzlich IMMER auf dem Boden. :-/ deshalb haben wir uns jetzt schon mit formschönen PVC Matten unter dem Tisch beholfen, die meinem Auge jedes Mal einen Stich versetzen weil sie so hässlich sind.

    Liebe Grüße,
    Susanne W.

  74. ui, das ist ja mal ein super hingucker am esstisch und praktisch noch mit dazu. mir würde er für unsere kleine (14 monate) super in coffee gefallen :-). bei uns sind die mahlzeiten momentan sehr schwierig. die kleine entwickelt sich zur richtigen diva, d.h. wenn nicht das gewünschte essen auf dem tisch landet, pfeffert sie alles einfach auf den boden, lächelt uns an und macht „nein, nein“ mit dem zeigefinger. *uff* das schlachtfeld unter dem tisch kann ich dann 2-3x täglich einsaugen. liebe grüße

  75. Das hört sich echt super an.
    Am liebsten hätten wir ihn in weiß.
    Bei uns wird zwar erst in ein paar Monaten am Tisch mitgegessen,
    aber Vorfreude ist ja die schönste Freude 🙂

  76. Hallo,
    Danke für diesen tollen Beitrag. Ich würde mir den Stuhl in white oak mit der Farbe ocean wünschen. Wir haben schon einen TripTrap in rot. Aber für Kind 2 würde ich diesen Stuhl ggf. sogar bevorzugen. Er sieht einfach besser aus.
    Bei uns läuft das Essen so ab. Baby rennt rum und ich Decke den Tisch. Irgendwann erbarmt sich das Baby und klettert auf den Stuhl, drückt sich in einer wahnsinns Geschwindigkeit die Nahrung rein und muss mit der Wachsamkeit eines Kung-Fu-Mönches vom Verschmieren der Reste an Wand, Tisch und Boden abgehalten werden. Sobald der Hunger befriedigt ist, kann ich nur mit hochinteressanten Aktionen ein Aufstehen verhindern. Was ich meist nicht tue. Ich bin von Geburt an nicht so interessant. Das kostet mich zu viel Kraft. Meine Versuche rudimentäre Essmanieren zu etablieren, führen dazu, dass ich selbst nicht zeitgleich mit dem Kind essen kann. Da das Kind jedoch meine liebevoll gekochten Speisen meist grob zurück weist und sich lieber nur mit Wurst, Ei und Käse sättigt, dazu gern noch Mayonnaise (igitt), essen wir inzwischen abends in Ruhe, wenn das Kind schläft. Nicht pädagogisch wertvoll, dafür mit einem Stresslevel, die meinem Körper tatsächlich das Aufnehmen von Nährstoffen ermöglicht.
    Allerliebste Grüße
    Esther

  77. White/white oak finde ich wie schon viele vor mir am schönsten:D.

    Ich bin schon sehr gespannt wie das mit dem Essen hier später ablaufen wird. Der kleine Parasit hat seinen errechneten Termin morgen. Aber wird wohl noch ein bisschen auf sich warten lassen.

  78. ich finde die verlosung super.mein sohn fängt grade mit brei an,aber wir haben noch kein hochstuhl dabei.wir werden uns uber stuhl in hellholz sehr freuen.grüße anna

  79. Hallo Mia, bei uns steht der Hochstuhl seit einiger Zeit in der Ecke. Ging gar nicht mehr, weil meine 13 Monate alte Maus einfach nicht sitzen bleibt. Sie will immer aufstehen und rausklettern. Im Stehen und Laufen isst es sich anscheinend noch besser. Wir haben jetzt einen Reisesitz angeschafft, der auf einem normalen Stuhl angeschnallt wird und das Kind mit einem Beckengurt fixiert. Seitdem sind die Mahlzeiten deutlich entspannter und ihr gefällt es auch „richtig“ am Tisch zu sitzen mit uns.

  80. WOW! Der Stuhl ist so toll und ich habe ihn schon mehrmals online bewundert. In Weiß gefällt er mir am besten und würde super hier zur Einrichtung passen. 😉

    Ja, auch hier findet man des Öfteren Essen unter dem Stuhl. Zumindest halten sich umkippende Gläser sehr in Grenzen. 😉

    Ich hoffe, dass das Glück uns lacht,
    drum habe ich hier mitgemacht!

    LG
    Nele E.

  81. Hallo,
    Ich bin ja schwer begeistert von dem Stuhl.
    Wir haben einen TripTrap und ich mag ihn gar nicht. Er ist klebrig und schwer. Schön ist auch anders. Und kippen tut er auch. Wir haben ihn geschenkt bekommen und deshalb habe ich mich nie beschwert. Für einen anderen war nie Geld da.
    Aber dieser Gewinner-Stuhl wäre der Hammer. So ein stylisches und dann auch noch funktionales, praktisches Möbelstück würde hier vielleicht für etwas mehr Entspannung am Tisch sorgen.
    Mit schwarzem Gestell und Sitz in Ocean wäre er ein Träumchen.
    LG
    RABEA WILKE

  82. Ich würde den Stuhl sehr gerne gewinnen und hätte ihn am liebsten in der abgebildeten Farbkombi.
    Da bei uns z.Zt. noch voll gestillt wird (die Kleine ist 6,5 Wochen alt), habe ich keine Erfahrung mit Mahlzeiten am Tisch. Würde mich aber sehr freuen, wenn wir gleich mit so einem schicken Stuhl loslegen könnten.
    LG

  83. Hallo Mia!
    WOW – ein toller Stuhl!!! (Farbe weiß ist der Hammer)…
    Wir könnten so einen wirklich gut gebrauchen, unsre zwei Mädls würden sich sicherlich freuen. Die „Große“ 3jährige sitzt derzeit auf einer Sitzerhöhung auf der normalen Essbank-jedoch ist das nicht wirklich praktisch und wie es da erst unter dem Tisch aussieht 🙂 die „Kleine“ 1 jährige hat den alten Hochstuhl übernommen, der hat so ein Tischerl vorne dran-naja, optisch ansprechend ist was anderes *g*

    Wir würden uns tierisch freuen wenn wir gewinnen!
    Lg Sabine u Kids

  84. Unsere Mahlzeiten sehen ungefähr so aus: Mama steht stundenlang am Herd um dann mal wieder zuzuschauen, wie der mäkelige Prinz von und zu Spargeltarzan den Teller freundlich aber bestimmt von sich schiebt. Wenn dann doch mal etwas nach dem Geschmack des 1,5 jährigen (B)Engels ist, dann landet auch ab und zu nochmal etwas auf dem Boden. Aber dafür, dass er komplett alleine isst und trinkt, ist es noch relativ ordentlich, denke ich. Auch wenn wir wohl ein Dutzend Hühner in unserer Küche durchbringen könnten! 😉
    Wenn ich diesen schicken Hochstuhl gewinnen würde, würde ich ihn wohl in Coffee/ Walnut wählen.
    LG, Chrissi

  85. Huhu…oh was für eine tolle Verlosung…vielen lieben Dank dafür…
    Ich habe mich sofort in den Stuhl in der Farbe Coffee verliebt und hüpfe dafür mit einem grossen Sprung in den Lostopf *hüpf*
    Die Mahlzeiten laufen bei uns eigentlich ganz normal ab…aber eigentlich auch nie planbar…mal isst er gut und bleibt sitzen…mal hat er nicht soviel Hunger und darf auch eher aufstehen wenn er nicht mehr essen möchte…

    Ich wünsche uns allen viel Glück!
    Lg Nina

  86. White Oak und Lime wäre mein absoluter Farbliebling. Unser Männier fängt ja gerade erst mit dem essen an und so haben wir für ihn noch keinen Hochstuhl besorgt. So sitzen Mama, Papa und der große Bruder am Tisch und der Kleine ist auf dem Arm bis er sitzen kann. Unterm Tisch sieht es dank lebendem Staubsauger immer ordentlich aus, zumindest bis jetzt. Mal schauen wie das ist wenn beide allein essen.

  87. Liebe Mia,

    ach ja, die Mahlzeiten werden bei unserem kleinen Entertainer (wenig älter als Euer Mini) langsam anstrengend. Mit Essen lässt sich ja so schön spielen! Egal, auf jeden Fall ist es immer eine große Show, und da Essen ja auch meistens schmeckt und nicht vergeudet werden darf, landet es auch meistens vollständig im Mund.

    Der Nomi sieht, finde ich, am schönsten in White / Oak aus. Damit hüpfe ich in den Lostopf. Geteilt bei Facebook wird auch!

    Liebe Grüße,
    Kathleen

  88. So ein toller Stuhl. Da das Runzelfüßchen grad sitzen und auch selber essen entdeckt sieht es bei uns unterm Tisch (und auch darauf) SEHR abenteuerlich aus. Der Brei landet überall, auch gern auf dem Baby. Und Obst und Gemüse in kleinen Stücken verteilt sie so großzügig, da könnten wir noch nen Hund mit füttern…

    Am schönsten finde ich die Kombi Coral red/ White Oak. Oder in der Version mit lime, beides toll.

    Liebe Grüße,

    Andrea vom Runzelfüßchen Blog

  89. Ich brauche den ganz dringend in Weiß! Sonst fällt mir bald der Arm ab beim füttern, da unser jüngster langsam anfängt mit zu essen und er dies (aus Mangel an einer altersgerechten Sitzmöglichkeit)eben auf meinem Schoß macht… Leider liegt meine Brei-in-Mund-Trefferquote durch zappeln und rudernde Ärmchen nur bei ca. 45 Prozent 🙂

  90. Liebe Mia,
    du wolltest es wissen:
    Bei Tisch. Während ich versuche der kleinen (9 Monate) den Löffel mit köstlichem Brei irgendwie grade in den -hoffentlich geöffneten- Mund zu befördern, ist sie schon konzentriert bei der Arbeit. Sie wird nämlich mal eine ganz große Künstlerin! Zuerst wird das Wasser, welches ich ihr aus einem Becher gebe und gerne mal daneben läuft, mit beiden Händen großflächig auf Tisch, Stuhl und mir verteilt. Als Grundierung sozusagen. Danach folgt der Brei. Dieser wird in einer art Kussmund-Karpfentechnik erst vor ihr auf den Tisch abgegeben, um ihn mit der Selben Technik in immer größer werdenden Kreisen auf dem Tisch zu verteilen. Als nächstes widmet sich sich ihren Händchen, welche nun ebenfalls mit Brei gespickt werden. So, mit zwei weiteren wunderbar vorbereiteten Werkzeugen bewaffnet, wird nun alles beschmiert- Entschuldigung: verziert, was sich in einem Umkereis von mindestens 3 Metern befindet. Wenn sie dann noch anfängt mit den Händen in den Brei zu schlagen weil ihr grad‘ mal wieder ein neuer Rhythmus durch den Kopf geht, ist das Kunstwerk perfekt.
    Währenddessen nutzt meine Große (2,5 Jahre) die Zeit um Dinge zu tun, die mir garantiert nicht gefallen… 😉

    Uns gefällt der Stuhl in Buche und weiß gut, wir mögen weiße Möbel, die Farben bringen die Kinder mit 😀

    Ich geh dann mal putzen…

  91. Der Hochstuhl schaut wirklich super aus, wir haben auch einen TrippTrapp, aber der würde zu Oma und Opa wandern, damit wir ihn bei Besuchen benutzen können. Eiche/Weiß passt super zu unserem Tisch!

    Dann drück ich mir mal ganz fest die Daumen!

    Liebe Grüße!

  92. Hallo,

    vom Essverhalten kann ich noch nichts erzählen, bin gerade erst mit dem Ersten schwanger & jetzt so langsam am Suchen nach den ersten Ausstattungsgegenständen. Da passt mir deine Verlosung ganz gut in den Kram 🙂
    Ich hätte gern die Farbkombi schwarz-schwarz.

    LG,
    Anna Philippa

  93. Liebe Mia,

    erstmal danke für deinen unterhaltsamen, lustigen und ehrlichen Blog! Besonders hat er mir die ersten Wochen mit nun zwei Jungs erleichtert, es tut gut, zu lesen, dass es anderen auch so geht wie mir…also weiter so!
    Unser Großer, fast drei, ist eher ein gemütlicher Esser, wenn er einmal auf seinem Tripp Trapp sitzt, lässt er sich Zeit und man muss ihn dann eher zum Aufstehen, Hände waschen etc. überreden…mal sehen, wie der Kleine da wird, ich tippe auf genau das Gegenteil.
    Der Hochstuhl sieht echt spannend aus, mir gefällt weiß mit white oak am besten.
    Liebe Grüße!

  94. Die Zahl unserer Enkelkinder wächst scheinbar von Jahr zu Jahr. Nun benötigen wir unbedingt noch dringend einen weiteren Hochstuhl und dieser sieht total super aus und würde gut bei Oma und Opa reinpassen.

  95. Hallo Mia. Toll, dass das Gewinnspiel ein so hochwertiges Produkt beinhaltet 🙂 Ich weiß noch nicht, wie es bei uns mit dem essen wird, da der Kleine erst im Januar geboren wird. Ich bin aber schon so gespannt auf die Zeit und hoffe, dass es gut klappt. Mit dem Stuhl bestimmt noch besser. Mir gefällt die Farbkombi White Oak mit Ocean am besten. Liebste Grüße und einen schönen und ereignisreichen Tag, Maria

  96. Hallo Mia,
    ich werde im Ende September das erste Mal Tante und würde mich wahnsinnig freuen den werdenden Eltern und meiner kleinen Nichte einen solchen Stuhl schenken zu können!!! Meine Wunschfarbkombi wäre White-Oak. Vielleicht habe ich ja Glück!!
    Da noch kein Kind da ist, kann ich leider noch keine Erfahrungen mitteilen, aber ich denke, die werden dann nicht lange auf sich warten lassen 🙂
    Vielen Dank für die Verlosung!!!

  97. Hallo alle Zusammen,

    Ende September ist es bei mir soweit, da kommt der Stuhl in White Oak wie gerufen. Ich find dieses Gewinnspiel eine tolle Sache!

    Liebe Grüße,

    eure Martina

  98. Ich finde den Nomi in Ocean ganz zauberhaft. Unsere kleine Anna würde darin sicherlich ganz viel Spass haben. Unser Essen mit ihr gestaltet sich teilweise in „selber essen“ und noch füttern. Wenn sie gefüttert wird besteht sie aber auf Silber Besteck vom Baby Löffel mag sie nicht mehr. Ausserdem ist auch alles was wir essen toll und ihr Baby Essen langweilt sie falss sie mit uns zusammen isst.

  99. Was ein toller Hochstuhl, habe schon 2 gekauft leider von anderen Marken, kannte diesen Stuhl nicht. Hab für meinen Enkel gekauft, der Stuhl bei meiner Tochter ist ok, der Stuhl der bei mir steht leider nicht. Wollte auch einen den man von klein auf verwenden kann, hab nun so ein wackliges Teil und überlege einen Anderen anzuschaffen. Dieser Stuhl wäre das Richtige. In Buche würde er super in unsere Wohnung passen. Hoffe wir haben Glück und gewinnen diesen tollen Hochstuhl!

  100. Klasse Hochstuhl, die Teile werden auch immer stylischer! Danke für den Tip.

    Also mir gefällt der White Oak mit der Farbe Pale Pink sehr gut. Unsere Tochter würde sich mit Sicherheit sehr freuen!

    Danke für das Gewinnspiel! Und ich drücke allen die Daumen.
    GLG B.

    1. PS: Meine Kleine ist jetzt 15 Monate und fängt an den Löffel selber zu benützen. Dementsprechend fliegt das Essen überall rum *lach* Aber es nützt alles nichts, da muss man durch und man gewöhnt sich wirklich an Alles……Ohhhhhhhhhhmmmmmmmmmm

  101. Hallo, uns würde der Nomi am besten in White Oak/Coffee gefallen. Unsere Tochter ist erst 11 Wochen alt, aber wir schauen uns langsam nach einem passenden Hochstuhl um. Da unsere Tochter Noomi heißt, war für mich sofort klar: Wir brauchen diesen Hochstuhl 😉

  102. Liebe Mia,

    ich bin schon ganz lange verliebt in den Nomi, weil ich das Design so toll finde und die Kinder wirklich lange etwas von dem Stuhl haben. Für eine Koop habe ich gerade leider eine Absage bekommen, weil das Löwenkind schon kein Baby mehr ist. Aktuell bräuchten wir allerdings dringend einen neuen Kinderstuhl, da es bei unserem derzeitigen häufiger mal vorkommt, dass das Kind während der Mahlzeit mit dem Stuhl zusammenklappt. Da käme der Nomi wirklich gerade richtig, da der momentane Zustand unzumutbar ist. In weiß würde er sich toll bei uns machen. Ich bin übrigens auch total verliebt in Euer Esstisch!!

    Ja und zu den Mahlzeiten… also so nen Mops hätte ich immer noch sehr gerne. Alleine schon, weil er so praktisch nach so ner Mahlzeit ist… Und ansonsten sind die Mahlzeiten mit beiden Kindern gerade etwas stressig. Auswärts essen gehen können wir leider vergessen (noch nicht einmal ein Kaffee ist möglich). Dabei wäre das gerade im Urlaub soooo schön gewesen… leider nur in der Theorie 😉

    Ganz liebe Grüße und bis hoffentlich ganz bald!

    Katharina

  103. Hallo,

    eine tolle Verlosung, dann werf uns doch gleich mit ins Lostöpfchen.
    Ich erwarte in Kürze Mini Nr.3 und leider ist unser alter Hochstuhl nicht mehr zu retten.
    So gesehen kommt deine Verlosung genau zur richtigen Zeit. 🙂
    Meine Wunschfarbe ist white oak/ coffee.

    Liebe Grüße Sandra

  104. Hallo,

    ich finde den Stuhl in white mit Mittelsäule in black am tollsten. Zum Essverhalten kann ich noch nichts berichten, bin nun in der 30. SSW und würde mich riesig über diesen toll designten Stuhl freuen 🙂

    Dein Blog ist super und erfrischend. Alles Liebe, Yvo

  105. Ohhhhhh, den hätte ich ja furchtbar gerne!
    Unser Krümelmonster verteilt mit seinen 9 Monaten auch seine Toasts, Zucchini, Karotten, Nudeln, Wassermelonenstücke usw. in jede Trip-Trap-Ritze, da scheint dieses federleichte Stühlchen wesentlich pflegeleichter zu sein….

  106. Tolle Sache – besonders, dass man ihn an den Tisch hängen kann, verführt mich zu kommentieren. Das ist nämlich beim TrippTrapp echt blöd.

    Kind Drei krümelt nun am meisten und wer hungrig ist, kann durchaus nach einer Mahlzeit allein von den Bodenresten satt werden. Da der Sauger nicht so gut um die Füße kommt, wäre der Nomi ideal.

    Bei uns würde orange am besten passen, da es diese Farbe aber nicht gibt, bin ich für weiß/weiße Eiche. Das passt zu allem 🙂

    LG Inka

  107. Das wäre der perfekte Stuhl für meinen Baby Jungen.
    Er muss gerade noch durch schmerzhafte Zeit des Zahnleidens gehen,aber so ein toller Stuhl würde ihm bestistmmt das erste Essen überaus schmackhaft machen.
    Das halt ich für dich dann auch fotografisch fest 😉
    Unsere Traum Kombi wäre White Oak. 😉

  108. Huhu Mia! Ich mag es gerne farbig, deshalb finde ich Ocean ganz toll!
    Ich finde unsere Mahlzeiten eigentlich sehr schön, seitdem unsere Jüngste (1) mit am Tisch sitzen und teilweise allein essen kann. So können wir wirklich alle gemeinsam essen. Wir haben immer schon einen Tripp Trapp gehabt und ich finde ihn nach wie vor sehr stabil und sicher, aber etwas unhandlich. Wenn wir im Sommer draußen essen, fange ich mir regelmäßig dicke blaue Flecken beim Raustragen des Stuhls ein. Das passiert mit Nomi bestimmt nicht so leicht!

  109. Der sieht ja lustig aus. Am besten gefällt mir die Kombi Ocean/White Oak. Und ja.. bei uns sieht es auch schlimm aus… nach jedem Essen – egal ob 3 Gänge oder nur ein paar Himbeeren 😉
    LG jenny

  110. Liebe Mia,

    unsere Lieblingsfarbe wäre white/white oak.

    Bei uns ist es so, dass die Große mit 4,5 Jahren schon gut mit Besteck essen kann und der Boden meist sauber bleibt. Allerdings hat auch sie die Angewohnheit ständig aufzustehen, Dinge holen zu gehen und so viel zu reden, dass ihr Essen schon kalt und alle anderen fertig sind, bevor sie richtig anfängt.
    Die Kleine (gerade 1 Jahr alt geworden), isst am liebsten mit den Fingern, manchmal auch mit dem Löffel. Hier findet sich grundsätzlich die Hälfte des Essens auf, hinter, rechts und links vom Hochstuhl, unter dem Tisch oder in den Haaren wieder.
    Ich muss viermal täglich den Boden und den Hochstuhl sauber machen.

    LG, Sunev

  111. Huhu,

    Ich such und überleg die ganze Zeit welchen Stuh das November Baby bekommen soll. Obwohl es mit dem am Tisch sitzen noch Zeit hat. Unser Aktueller Hochstuhl von Hauke ist nicht so der Hit. Daher würde ich gerne den white oak Ocean gewinnen ;-).

    Liebe Grüße

  112. Die Kombi White/White Oak gefällt mir auch am besten. Unser Kleiner ist jetzt in einem Alter in dem er gerne selbst in/aus seinen Stuhl klettern würde. Leider geht das mit unseren nicht. Es wäre toll wenn wir gewinnen würden. Außerdem ist unser alter Hochstuhl vom Flohmarkt auch nicht mehr so schön anzuschauen, wobei das bei dem ganzen rumfliegenden Essen bei BLW nicht wirklich auffällt.

  113. Hallo,

    mein Sohn fängt gerade an, bei den Mahlzeiten mitzumischen. Während er anfangs mit Begeisterung die Beikost in sich reinschaufelte, findet er seit ein paar Wochen Brei doof und besteht darauf, am Tisch was „Richtiges“ in die Hand zu bekommen. Der Zeitpunkt, an dem er so richtig alleine mit am Tisch sitzen kann, steht kurz bevor und ich würde mich sehr freuen, wenn er das auf dem tollen Nomi tun könnte! Die klassisch weiße Ausführung mit Gestell in white oak gefällt mir am Besten! Für „Farbkleckse“ wird dann mein Sohn jeden Tag auf’s Neue sorgen… ;0)

    Liebe Grüße und danke für den schönen Blog,
    Tanja

  114. Salut

    Da mische ich mich doch mal unter die vielen Mamas hier! 🙂

    Ich war sofort begeistert, als ich den Stuhl neulich entdeckt habe. So einfach zu bedienen und trés chic! Dass niemand früher auf die Idee gekommen ist, so einen schönen Stuhl zu entwickeln!

    Bei uns ist der Haken leider, dass unsere Süssen gleich im Doppelpack kamen und 2 Stühle der schönen Stühle leider nicht im Budget liegen. …und gebraucht gibt es sie ja leider noch nicht.

    Der Stuhl wäre vor allem deshalb so toll, weil er sehr bequem aussieht und die kleinen so die stundenlangen Erzählungen ihrer 6-jährigen Schwester bei Tisch (Ihr Motto: Alles ist interessanter als Essen, da beglücke ich doch meine Familie lieber mit Erzählungen und Stuhlakrobatik vom feinsten 🙂 )entspannt verfolgen könnten!

    Ich habe zwar noch nie was gewonnen, aber drück mir trotzdem mal ganz fest die Dauem, dass die Götter mir diesmal wohlgestimmt seien.

    Viele liebe Grüße
    Dirk

    PS: white oak und ocean wären fantastisch! Coffee wäre wohl die schöne, vernünftigere Farbe.

  115. Unsere kleine Maus wird jetzt 1 und kann seit einigen Tagen alleine sitzen – darauf sind wir mächtig stolz! Da sie nämlich eine Hüftschiene tragen musste, haben einige motorische Fähigkeiten etwas länger auf sich warten lassen. Der Tag an dem sie jetzt das erste Mal mit uns am Familientisch gegessen hat war sehr besonders für uns. Zu gern würden wir den Stuhl eines schwedischen Möbelherstellers gegen einen Nomi in weiss/oak tauschen! Das wäre die absolute Krönung!!!!
    Hoffentlich haben wir Glück!

  116. Also ich würde auch eher ein schlichtes Design wählen, daher wäre weiß meine erste Wahl. Das Essen ist bei uns immer zu festen Zeiten zusammen an einem Tisch und es ist uns einfach wichtig, dass man sich dabei etwas unterhält und den Tag gemeinsam beginnt bzw. abschließt. Wie es unter dem Tisch aussieht, kann man sich bei 3 Jährigem und halbstarken, gerade erst fingerfoodfreudigen Baby glaube ich gut vorstellen. Bei uns muss nicht nur der Boden danach gereinigt werden, sondern auch das gesamte Mobilar rund um den Tisch.

    Achso, damit nehme ich natürlich am Gewinnspiel sehr gerne teil!

  117. Hallo liebe Mia,

    Wir würden uns riesig über den Noni in white mit entweder white oak oder aber Walnut freuen.
    Am Tisch sitzt unser Zwerg (13 Monate) bislang nämlich nur minutenweise, danach wird das Essen, was vorher im hohen Bögen auf den Boden gepfeffert wurde, nochmal genauer untersucht….

    Grüße,
    Silke.

  118. Hey,
    Der Stuhl sieht erstmal klasse aus. Und deine Erfahrungen lesen sich schon mal super. Wir haben hier zwei mal den Trip trap und sind damit bis jetzt super zufrieden. Vielleicht brauchen wir aber bald einen dritten hochstuhl. Deshalb versuche ich mein Glück einfach mal.
    White/ oak würde hier sehr schön passen.
    Wie es hier nach dem Essen aussieht? Na ja ich würde danach erst mal niemanden ins Haus lassen…. Aber sie lernen ja noch die kleinen.
    Schön sind auch wochenalte Erbsen oder wurststücke- sehr interessant wie die dann aussehen. Und wo kommen die überhaupt her?
    Lg
    Sonja

  119. Ui.. Also ocean und white oak würde uns am besten gefallen.
    Liebe Grüße aus dem Urlaub mit einer 2 3/4 Jährigen und einem 3 Monatigem… Der pure Stress… Zumindest gibt’s deinen Blog zur Entspannung! 😉

  120. Hallo Mia,
    ich finde essen kann man es im Moment (Tim ist 13 Monate) nicht recht nennen, auch wenn wir wirklich bemüht sind. Uns ist das gemeinsame essen sehr wichtig und wir hoffen unser kleiner Mann kommt auch noch auf den Geschmack. 😉 im Moment ist Fleischwurst, Banane und Milch der Hit, bei frisch gekochten Essen wird das „gsichterl“ verzogen und die Lippen fest zusammen gepresst!
    Deine gewählte Farbkombi wäre auch meine!
    Vielleicht hab ich ja Glück!
    Schönen Abend, Mona.

  121. Aloha!

    Also zur Essenssituation kann ich NOCH nichts sagen – Peanut ist nämlich noch unterwegs *aufgeregt*

    Ich finde ja eigentlich immer etwas Farbe schick, dennoch… wie immer, wenn es um Möbel geht, würde ich mich hier für die Farbe Weiß mit einer White Oak Mittelsäule entscheiden 🙂

    Liebe Grüße

    Tine

    PS: Habe jetzt auch einen Familien- und Kinderblog – vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? Ich würde mich freuen!

  122. Toller Stuhl. White/White oak wäre unsere Traum Kombi.

    Bei uns liegt eine IK*A plastik Schreibtischstuhl Unterlage unter dem Hochstuhl. Perfekt fürs Matschkind :-)!

    Lg

  123. Dieses Gewinnspiel ist der Hit,
    da mach ich liebend gerne mit

    Dazu der Gewinn, echt supercool,
    den können wir echt gebrauchen, den Stuhl

    Zum füttern einfach praktisch ja,
    ist der Nomi wirklich da

    In Weiß wäre er ein Traum,
    so stylish, ja man glaubt es kaum

    Wenn das Kind am Tisch mit sitzt
    und freundlich lacht dann ganz verschmitzt

    Denn was kann es schöneres geben,
    als die Mahlzeit gemeinsam zu erleben

    Mitten drin, statt nur dabei,
    und das schöner dem ersten Brei

    Ach liebe Glücksfee steh uns bei
    und zaubere uns den Hochstuhl herbei 😉

  124. Wie toll. Da probiere ich doch auch mal mein Glück. Am besten passen würde die Kombi white oak/coffee.
    Essen bei uns? Unser Sohnemann ist ein led-weaning Baby. Begeistert wird alles in den Mund gestopft und weich gemampft. Und na klar, fällt da auch öfter mal was runter. Aber darüber freut sich unser vierbeiniger Staubsauger und futtert die Reste vom Boden auf. Erst dann „darf“ ich drüber wischen :).

  125. Bei uns wird grad noch gestillt, aber die heiße Schlacht am kalten Buffet wird demnächst beginnen, hoffentlich mit einem Nomi, der ist echt klasse!!! Walnut/Weiss wäre die Kombi die am besten passt!

  126. Uiiih, ein cooles Gewinnspiel, da reihe ich mich mal ein 🙂
    Ich würde gerne das Modell in weiß mit schwarz gewinnen, das mag ich am liebsten.

    Mittlerweile sind unsere Mahlzeiten recht gesittet, wenn auch mit ständiger Ermahnung und der Mitte an die Tischmanieren zu denken. Das nervt. Sehr. Aber nun gut, es gibt wohl schlimmeres… 😀

  127. Hallo!
    Ich bin schon seit einiger Zeit am Überlegen, ob wir uns einen „mitwachsenden“ Kinderstuhl zulegen sollen. Ich finde die Idee dahinter genial, denn es ist doch am familienfreundlichsten, die Kinder von Anfang an mit am Tisch zu haben und das auf eine für die Kids bequeme Weise.
    Ich versuche mein Glück mal bei Deiner Verlosung. Meine Wunschfarbe wäre weiß/White oak.
    Liebe Grüße!

  128. Hallo Mia,
    das ist echt ein toller Stuhl – white/white oak würde bei uns am besten passen 🙂
    Als die Kinder ganz klein waren, wollten wir bei Essen immer Ganzkörper-Schutzanzüge für uns und die Mädels… Ich hab aber keine gefunden. Jetzt witzeln wir darüber, dass es am besten wäre, man hätte unter dem Tisch einfach einen Metallrost als Boden. Da würde dann alles reinfallen, alle paar Tage könnte man darunter raussaugen und fertig. 🙂 Wäre ein bisschen wie im Kuhstall, was wahrscheinlich der Grund ist, warum wir es noch nicht gemacht haben 🙂

  129. Hallo Mia,

    ein tolles Gewinnspiel 🙂
    Mir gefällt der Hochstuhl so wie auf deinem Foto (White- White Oak) am allerbesten. Demnächst möchte ich einen kaufen und eigentlich war klar, dass es ein TripTrap wird, wir haben bisher einen günstigen von Ikea, finde den aber für den Alltag nicht ideal. Ein Nomi- Gewinn wäre natürlich auch super!!!!
    Essen landet immer auf dem Boden, so schnell kann ich gar nicht reagieren. Habe schon Handtücher und Folie ausgelegt, aber dann landet das Essen selbstverständlich dort, wo nichts ausgelegt ist. Leider haben wir keine Fliesen, sodass das putzen keine Spaß macht und etwas länger dauert.

    LG!

  130. Wow, der sieht wirklich klasse aus!
    Bei uns steht die Beikostphase von Kind Nr.2 an, bald sitzen also 2 küchendekorierende krümelmonster am Tisch;) Da käme so ein Nomi gerade recht, vor allem, weil er sich so platzsparend unter den Tisch schieben lässt, das kann 0815-Hochstuhl, den wir bisher unser Eigen nennen, nämlich nicht – und ständig renne ich mit dem kleinen Zeh dagegen! White Oak und Lime – in der Farbkombi würde der Nomi unsere Küche perfekt ergänzen!
    Viel Spaß weiterhin mit diesem tollen Stuhl! Hanna

  131. Der Stuhl ist spitze!!

    Pius (fast 6 Monate) saß am Samstag (im Urlaub in den Bergen) genau in diesem Hochstuhl und hat sich riesig gefreut! Ich war mächtig stolz auf ihn, wie er da so drinsaß und uns angelächelt hat. Dass das unser Stuhl werden wird, war damit klar!
    Jetzt demnächst geht’s mit der Ersten Beikost los, drum könnten wir den Hochstuhl jetzt super gut gebrauchen! Am besten gefällt uns white oak/coffee, aber eigentlich sieht er in jeder Farbe super aus (außer vielleicht rosa, das wär für unseren Bub vielleicht nicht so passend;-)).
    Ich drück uns mal die Daumen und freu mich auf Die Verlosung!

  132. Der ist so wundervoll, ich habe den nomi auf der Hamburger Messe Babywelt kennengelernt und war begeistert! Besonders in oak/coffee gefällt er mir besonders gut.

  133. Ui da sind ja schon einige im Lostopf! Trotzdem lasse ich dich gern an unserem Essenschaos teilhaben: sofern es etwas gibt, was der Sohnemann mit Händen essen kann, fällt in regelmäßigen Abständen etwas runter. Gerne geschieht das auch mit voller Wucht. Denn dann macht selbst Brot ein Geräusch beim Aufprall auf den Boden. Gibt es etwas zum Löffeln dann will der Herr inzwischen selbst ans Werk. Leider landet dann von der Schüssel nicht viel im Mund da unterwegs alles vom Löffel tropft….. macht trotzdem nix denn man kann ja immernoch fein in der Schüssel rühren 🙂 Bei beiden Varianten sollte der süße Obstnachtisch so gut wie möglich versteckt bleiben bis die sättigende Mahlzeit halbwegs verputzt ist. Sonst wird nichts anderes angerührt…. ist die Obstmahlzeit regulär alle, muss das Kind meistens getröstet werden da es nichts mehr gibt. Der Liebevolle Kosename des Sohnemanns ist übrigens Fressraupe, denn er isst gern mehr als seine vierjährige Schwester.
    Ach und egal ob mit oder ohne Löffel, mit Vorliebe wird das Essen uber den Tisch verteilt und verschmiert sowie überall im Gesicht und in den Haaren verteilt.
    Und trotzdem sind es genau diese Momente, die das Mamidasein so schön machen. Er freut sich dass er Löffeln kann und betrachtet neugierig sein Essen auf dem Boden. Wen kümmert schon das Chaos wenn der eigene Sohn so herzerweichend und voller Stolz mit leberwurstverschmiertem Gesicht grinst?

  134. Hallo Mia,

    ich finde den Hochstuhl in White / Black schön. 🙂
    Meine Tochter ist 6 Monate und leider fliegt schon der Brei überall herum. Sie hat prusten gelernt und wendet es nun auch gerne beim Essen an. 🙁
    Noch sitzt sie auf dem Schoß, aber gut abwischbar ist bestimmt eine sehr wichtige Eigenschaft bei einem Hochstuhl. 🙂
    LG

  135. Ich freue mich sehr über diesen tollen Blog, es macht wirklich viel Spaß ihn zu lesen. Vor allem da hier bisher auch zwei süße Lausbuben umherlaufen. Unser Großer wird 5 der Kleine bald schon wieder 2.

    Die Mahlzeiten hier sind oft ein wenig chaotisch, aber vor allem nur weil unser Kleiner schon alles selbst machen mag und so lang es nicht gefährlich ist sind wir da auch sehr entspannt. Das daraus resultierende Chaos unter dem Tisch erwähne ich lieber nicht. Aber wir genießen es einfach das die Jungs Spaß am Essen und haben. Mein Highlight des Sommers war als der Kleine 10 Stangen Spargel mit Sauce und dazu 3x Kartoffeln gegessen hat… ich frag mich noch immer wie es in ihn hinein gepasst hat.

    Achja unser Favorit: Black Ocean.

  136. Ein toller Stuhl. Wir erwarten in wenigen Wochen unser 2. Mädchen und haben dann bald zwei Krümelmonster im Haus. Unsere große Tochter wird bald 3 und trotzdem muss ich ständig den Boden nach dem Essen wischen, da wäre so ein leichter Stuhl schon toll zum Hin- und Herheben beim Putzen. Ebenso wenn wir mal im Garten Essen wollen. Meist sitzt sie da jetzt auf einem der großen Stühle, da wir keine Lust haben den schweren Hochstuhl rauszuschleppen. Bei 2 Kindern wäre es dann super, zumindest einen leichteren Stuhl zu haben 🙂 Außerdem könnte man fürs Baby die Newborn-Kombi natürlich bei dem Stuhl super nutzen. Die ersten Wochen mit Baby sind gerade beim Essen Stress pur denke ich mal, von daher wäre es toll, wenn das Baby irgendwie mit am Tisch dabei sein kann, ohne das ein Elternteil immer einhändig essen muss 😉
    Am besten gefällt mir white/ white oak. Unsere Einrichtung besteht nämlich auch fast nur aus weißen Möbelstücken.
    LG

  137. So ein klasse Gewinnspiel, ich freue mich auf die Zeit, wenn ich mit meinem Sohn zuhause bin und gemeinsam am tisch sitze. Doch bisher haben wir noch keinen Stuhl, der nomi in white oak und Sand würde mir gefallen. Mein Sohn lernt langsam das prusten und er findet es extrem witzig, wenn der Brei durchs ganze Zimmer fliegt 😀

  138. Wir haben für unseren Großen (fast 4) damals einen Tripp Trapp in Walnut gekauft und dazu das Tablett von Stocke – durch den hohen Rand hat es uns bei so manchem umgekippten Becher sehr gut geholfen. Für unsere kleine Maus (14 Monaten) haben wir noch einen zweiten Tripp Trapp geliehen bekommen. Evomove in walnut mit weiß würde sehr gut passen und wir könnten den geliehen Stuhl zurückgeben. Vielen Dank für das Gewinnspiel. Anna möchte immer am liebsten alleine essen, bei Schnitte und Obst lassen wir sie auch, es würde glatt noch jemand unter dem Tisch satt werden… Fegen reicht meist nicht nach dem Essen, die Schnitten fallen meistens mit der beschmierten Seite nach unten, so dass meist noch wischen notwendig ist (Hochstuhl, Boden…). Langsam wird es aber besser, den sie hat mitbekommen, das man Essen auch schlucken kann und nicht nur „abbeißt“ und ausspuckt. Ab und zu darf sie auch Brei alleine löffeln, auch hier ist die Trefferquote immer besser….
    So und nun gibt es Abendbrot – heute etwas spät.

    Gruß aus Magdeburg
    Eva

  139. Hallo,
    wir haben eine süße kleine Tochter von 5 Monaten, die nun seit ein paar Wochen Brei bekommt. So langsam kann sie sitzen und somit benötigen wir endlich einen passenden, mitwachsenden und natürlich stylischen Hochstuhl! Der Nomi ist uns in einer Zeitschrift aufgefallen und ich habe mich sofort verliebt!! Seither bin ich ständig im Netz auf der Suche nach Erfahrungsberichte. Da der Stuhl aber so neu ist, finde ich fast nur Berichte von Interessenten, die alle anscheinend genauso interessiert an dem Stuhl sind wie ich :-).
    Uns gefällt ganz besonders die Farbkombi: Coffee mit White Oak und dem Kissen Jellybean!
    Wie schon geschrieben, Anna bekommt nun schon Gemüsebrei, aktuell Möhre mit Kartoffel. Tja, wie das Gesicht/Latz unserer zappeligen Maus, der Boden und sogar ich aussehe, muss ich glaube ich nicht im einzelnen beschreiben. Kurz gesagt, alles voll Sprenkel. Zumal sie seit neuestem rausgefunden hat wie man am weitesten den Brei ausprusten kann *lach*.
    Da sie so ein bewegungsfreudiges Kind ist, scheint der Nomi mit seiner anscheinend guten Standfähigkeit und den 2 Rollen ideal für sie zu sein.
    Kurzum, der Nomi wird mit oder ohne Gewinnspiel unser zukünftiger Hochstuhl werden.
    Klar ist er teuer, aber kaufen wir nicht viele Dinge, die wir nur recht kurze Zeit benötigen!? Z.B. den Babysafe, Babywippe, Beistellbett etc.. Ein mitwachsender Hochstuhl bleibt uns über Jahre erhalten…
    Ganz herzliche Grüße aus dem Rheinhessenland
    Ralf und Sonja mit der kleinen Anna Charlotte

  140. Hallo!
    Wir würden uns riesig über einen Stuhl in der Farbe white/white oak freuen!
    Unsere Kleine kommt in ein paar Wochen und es wäre toll wenn sie von Anfang an mit uns am Tisch sitzen kann 🙂

  141. Ach, das ist ja aber mal ein schickes Teil … Wir würden uns ganz doll über die Farbkombi white/white oak freuen. Im Moment sitzt unsere Jüngste in einem Hochstuhl eines großen deutschen Kaffeeimporteurs, der durch die intensive Nutzung der beiden Älteren aber mittlerweile doch arg in Mitleidenschaft gezogen wurde. Da wäre ein so schöner Ersatz wirklich phänomenal!

  142. Hallo,

    mir gefällt die Farbkombi mit Ocean/black am besten, die würde auch fabelhaft zu unserer türkisen Küchenwand passen.

    Unsere Mahlzeiten sind ziemlich chaotisch, wir füttern nicht, sondern unsere neun Monate alte Maus isst vom Familientisch mit, Baby Led Weaning eben. Dementsprechend sieht es auf dem Tisch und unter dem Tisch herum auch aus, Mahlzeiten ohne Krümel und Flecken gibt es bei uns nicht. Wenn wir einen Hund hätten, wäre der bestimmt so vollgefuttert in den Monaten, dass man ihn jetzt rollen könnte, so viel Essen wie auf unserem Biden landet 😀

    Liebe Grüße

  143. Bei dieser wundervollen Verlosung springen wir doch gleich mit in die Lostrommel. Mamas Favourit ist weiß mit der Mittelsäule in oak. Bei unserem großen Krümelmonsterchen nutzen wir auch den TrippTrapp. Allerdings mag ich den wegen dem Gewicht so garnicht. Mama bitte ranschieben& das im Minutentakt, da mein Junior nebenbei noch die Welt retten muss ;-). Unser kleiner Mann krümelt bisher noch in die Babywippe oder unseren Schoß…damit auch er in Augenhöhe Klecksen& die Schwerkraft erproben kann, wäre der Stuhl natürlich perfekt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.