Happy New Year!

Jetzt ist es so weit: Das neue Jahr ist da!

Obwohl ich gestern den ganzen Tag behauptet habe, Silvester würde mir nichts bedeuten, schließlich ändert sich doch nur eine Zahl, war mir schließlich doch ganz feierlich zumute.

Wir sind um 17 Uhr in die Kirche zur Jahresabschlussmesse gegangen und das war so schön. Mini hat geschlafen, und Maxi ist durch die Bänke geklettert. Er hatte vorher angekündigt, er würde ganz laut sein und ich habe gesagt: „Wenn Du in der Kirche leise bist, können wir danach zu Hause ein Eis essen.“ Nachdem der Maxi etwa 20 Minuten in der Kirche rumgelaufen und geklettert ist, kam er zu mir und sagte zur Belustigung aller um uns herum: „Ich will kein Eis!“

Wir haben es immerhin noch bis zum Ende der Predigt geschafft, dann sind wir nachHause gegangen.

Happy2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maxi hat im Garten ein paar Wunderkerzen angezündet und war um 22 Uhr hundemüde. Weil er so viel Spaß gehabt hatte, haben der Mann und ich um Mitternacht gesagt: „Ach, komm, wir wecken den Maxi.“

Und der? Wollte nicht! Wir haben ihn uns einfach geschnappt und mit ihm vom Dachfenster aus das Feuerwerk angesehen. Maxi hatte dazu zwei Dinge zu sagen:

„Das sind alles Raketen!“, und eine Minute später: „Kann ich jetzt wieder ins Bett?!“

Er ist alleine in sein Zimmer getapst, hat sich eingerollt und ist sofort eingeschlafen! Komisches Kind. Das wäre mir damals nicht eingefallen!

Und nun darf ich einen von Euch mit einem super Geschenk ins neue Jahr gehen lassen.

Die Gewinnerin der Nonomo Federwiege ist:  Stefanie Stadtfeld!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Stefanie und ganz viel Spaß damit. Schickst Du mir eine Mail mit Deiner Adresse?

Euch allen nochmal ein wunderschönes, glückliches und gesundes Jahr 2014!

Von ganzem Herzen Danke für alle Eure Kommentare!

Unterschrift_blog

Ein Gedanke zu “Happy New Year!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.