Sex nach Kalender. Wie romantisch!

Diesen Monat will ich es ganz genau wissen. Ich habe mir Ovulationstests gekauft und erwarte nun in den nächsten Tagen von einem digitalen Smiley angegrinst zu werden.
Das Problem ist aber: Ich hab gerade überhaupt keine Lust! Der Sohn ist krank (erster Härtetest mit meinem neuen Chef- ich werde noch berichten), meine Freundin hat Liebeskummer, ein Freund hat seinen Job verloren, kurz: Ich habe jetzt keine Muße für ein Rendezvous mit meinem Mann.
Jetzt könnte man einwenden, man müsse ja nicht gleich ein Feuerwerk der Gefühle abfackeln und könne als Ehepaar mit Kinderwunsch einfach schnell mal so in die Kiste hüpfen, dafür bräuchte man keinen freien Kopf. Ja, könnte man. Aber einfach schnell mal so wird mein Kind nicht gezeugt!
Ein bißchen romantisch muss es für mich schon zugehen. Letzten Monat habe ich mich echt ins Zeug gelegt. Ich habe gekocht, mir was Tolles angezogen und als ich meinen Mann in der Einfahrt hörte, schnell die Kerzen angezündet. Nach dem Nachtisch meinte mein Mann: „So, jetzt bist Du fällig!“ Aber bis dahin war es echt romantisch!
Einmal habe ich das Gästezimmer als Liebesnest hergerichtet. Also, eigentlich habe ich nur aus einem zur Rumpelkammer verkommenen Raum wieder ein begehbares Zimmer gemacht, indem ich Staubsauger, Wäschständer etc. enfernt und für schöne Beleuchtung gesorgt habe. Hat aber gereicht, um meinen Mann zu begeistern. Hätte er nicht gesagt: „So, dann wollen wir mal“ hätte es glatt romantisch werden können.
Schön, ich gebe es zu, es bleibt Sex nach Kalender, egal was ich mir ausdenke. Ich bestehe aber trotzdem weiterhin darauf, dass Romantik im Spiel sein muss. Leider gehen mir langsam die Ideen aus. Ich kann ja nicht jeden Monat die Nummer mit dem Candlelight Dinner bringen. Und weitere Zimmer, die ich zum Liebesnest machen kann, haben wir auch nicht. Und diese Woche habe ich sowieso keine Lust. Es wird wohl das Beste sein, wir setzen einfach mal einen Monat aus. Warum nicht?
Andererseits… jetzt habe ich ja diese Packung mit den teuren Ovulationstests schon angebrochen! Und diese liebevoll mit Folsäure, Vitaminen, Bewegung und unter weitgehendem Alkoholverzicht herangezüchete Eizelle einfach so vorbeiziehen lassen?? Niemals!
Romantik darf man jetzt auch nicht überbewerten!
Eure Mia
P.S. Irgendjemand vielleicht noch Ideen?

6 Kommentare

  1. Mhm, ich hab auch nicht auf die Romantik gesetzt…ich hab einfach gedacht, das muss jetzt durchgezogen werden und danach kann wieder Romantik aufflammen 🙂

  2. Auch kein schlechter Plan- wenn er aufgeht, so wie bei Dir! Aber wenn sich das über Monate zieht, kann das sich irgendwie ganz schön stumpf anfühlen.LG Mia

  3. Oha, diese Teststreifen habe ich bisher noch nicht am Start-obwohl jetzt bald 1 Jahr rum ist. Bei mir stellt sich die Frage eh nicht…wann und wie. Es geht nur das WE oder wenn Urlaub! Mhhh, nun zur Romantik. Beamer von der Arbeit ausleihen oder sonstwo. Vielleicht 3 DVDs zur Auswahl hohlen. Eintrittskarten für die jeweiligen Fime basteln. Wohnzimmer als Homekino mit Popcorn und Tortillachips vorbereiten. Ihn dann überraschen, vonwegen Eintrittskarten. Er darf sich ein Ticket aussuchen und dann geht's ins Homekino, kuschelig nur zu zweit!!!Da mit Kind ja immer etwas schwierig Mit Weggehen… mit Kino?

  4. Coole Idee! Das mach ich mal!Übrigens: extra für dich als Überraschung, diese Woche schon am Mittwoch gepostet :-)LG Mia

  5. Haha, und ich habe brav erst heute geguckt! War auch leicht verwirrt über den Mittwoch! :-)Dir/euch dann viel Spaß beim Kinofilm. Euerm Sohn gute/schnelle Besserung!

  6. Haha! Das kommt mir bekannt vor! So hatten wir auch versucht unser erstes Kind zu zeugen – lange Zeit vergeblich. Letzten Endes hat es dann zwischen Umzugskartons, erkältet und im Stress sich in den neuen Beruf einzuarbeiten geklappt. Aber euch natürlich viel Erfolg! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.