Ganz schnell schwanger

„Liebes Dr. Sommer Team, mein Freund hat mir beim Knutschen die Zunge in den Mund gesteckt. Kann es sein, dass ich jetzt schwanger bin?“
Irgendwie schießt mir die Erinnerung an diese Briefe aus der Bravo gerade durch den Kopf.
Meine Eltern waren dagegen, dass ihre Töchter die Bravo lesen, aber meine beste Freundin hatte immer die aktuelle Ausgabe zu Hause, da habe ich natürlich regelmäßig reingeschaut.
Nun hielten meine Eltern die Bravo zwar nicht für die geeignete Lektüre für ihre Töchter, aber verklemmt waren sie nie. Ich war also hinreichend aufgeklärt. Über diese Leserbriefe in der Bravo habe ich mich regelmäßig schlappgelacht.
Heute musste ich also wieder daran denken, und wieder musste ich lachen. Dieses Mal aber aus einem ganz anderen Grund:
Stellt Euch mal vor, eines dieser Mädchen versucht gerade schwanger zu werden. Damals hat sie panisch ans Dr. Sommer Team geschrieben, weil sie Angst hatte, mal eben so schwanger geworden zu sein, und heute, 15 Jahre später, wartet sie sehnsüchtig auf ein Baby. Sie führt einen Zykluskalender, in ihrem Badezimmerschrank türmen sich Ovulationstest, aber nichts passiert.
Wahrscheinlich versteht sie die Welt nicht mehr. Ihre Mutter hat ihr vermutlich immer eingeredet, bloß aufzupassen. Ein Baby vor dem Schulabschluss, das wäre eine Katastrophe. Und danach muss man erstmal eine Ausbildung machen. Pass bloß auf, dass dir kein Baby dazwischen kommt!
Bei mir bestand zwar nie wirklich die Gefahr, vor dem Abitur schwanger zu werden- ich war eher ein Spätzünder. Aber diese Warnung, bloß immer gut aufzupassen, die lief auch bei mir immer schon mit. Irgendwie wurde uns in jungen Jahren immer der Eindruck vermittelt, eine Schwangerschaft sei eine riesengroße Gefahr, vor der man sich (ver)hüten muss, und die einen trotzdem quasi im Vorbeigehen treffen kann. Und dann stellt man fest, dass es weniger eine Gefahr, als vielmehr ein glücklicher Zufall ist, für den schon einiges zusammenkommen muss.
(Wehe, es schreibt jetzt einer einen Kommentar, dass man mit 16 tatsächlich viel schneller schwanger wird! Sowas will ich gar nicht hören!!)
„Liebe Bravo Leserin, mach dir keinen Kopf. So schnell wird man nicht schwanger. Vom Knutschen allein schon gar nicht. Nee, auch nicht mit Zunge!“
Eure Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.