Nach dem Eisprung ist vor dem Eisprung

Mein Eisprung interessiert mich heute nicht. Meine Basaltemperatur habe ich heute morgen gar nicht erst gemessen. Ich bin tiieefenentspannt. Total relaxt.
Ich bin in Phase 1.

Phase 1 ist eine gute Phase. Phase 1 heißt: nicht schwanger.

Wie jetzt? Gut? Klingt komisch, aber ich erklär das mal kurz:
Seit ich schwanger werden will, durchlebe ich jeden Monat drei Phasen. Phase 1 beudeutet dabei, dass ich meine Mens habe und alles von vorne beginnt.

Enttäuschung? Klar, anfangs schon, aber die Phase der Enttäuschung gehört noch zu Phase 3. In Phase 1 ist die Enttäuschung überwunden. Alles zurück auf Null.

Plötzlich fällt mir auf, dass ich heute noch kein einziges Mal auf meine Kinderwunsch App geschaut habe. Ich bin nicht mehr gespannt wie ein Flitzebogen und von nervösen Unruhezuständen geplagt, wie noch vor ein paar Tagen, als ich mich täglich auf´s Neue fragte, ob ich den Test schon vor Fälligkeit machen soll. Der Kopf wird langsam wieder frei. Jetzt heißt es: genießen! 

Abends trinke ich erstmal ein Glas Wein. Ich kann wieder jede Sorte Käse essen. Darf Sushi essen. Ich mache mir keine Gedanken, ob es wohl schädlich ist, dass ich den Sohn so viel durch die Gegend schleppe. Ich nutze die Zeit, um meinen ergrauten Haaransatz nochmal schnell nachzufärben. Und bei Kopfschmerzen greife ich einfach nach einem Aspirin.
Kann man alles auch, wenn man schon schwanger sit? Vielleicht. Es gibt da diese Theorie vom „Alles-oder-nichts-Prinzip“. Aber ich kann nicht. Das Muttertier in mir verlangt, dass ich ab Phase 3 lebe, als wäre ich schwanger. Wäre ja möglich- das ist schließlich das Ziel.


Heute gehen mich solche Bedenken nichts an. Ich muss mir auch nicht den Kopf zerbrechen, wann ich Sex haben muss, damit es klappt. Ich muss meinen Körper nicht beobachten. Ich bin definitiv nicht schwanger und kann es in diesen Tagen auch nicht werden.


Ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit von mir selber stellt sich ein. Heute Abend werde ich eine schöne Flasche Wein öffnen und mit meinem Mann dazu bei Kerzenschein ein medium gebratenes Steak genießen. Zum Nachtisch eine schöne Käseplatte. Wer weiß, wie der Abend endet 😉


Moment mal- der wievielte ist heute? Oh, schon der sechste Tag meiner Mens! Das heißt, es ist gar nicht mehr so weit bis zum nächsten Eisprung! Der könnte ja auch ausnahmsweise früher stattfinden! Und Sperma kann bis zu fünf Tagen im weiblichen Körper überleben! Dann könnte ich ja ganz vielleicht, also rein theoretisch doch heute schwanger werden…Ich glaube, Phase 2 hat gerade begonnen…


…to be continued…


Eure Mia

 

0 Gedanken zu “Nach dem Eisprung ist vor dem Eisprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.